Es ist kaum zu glauben, aber man will mich wirklich vor Gericht zerren!

Warum?

Weil ihre Sorgepflicht gerecht werdende Eltern in Be-Achtung und Verwirklichung des Grundgesetzes (die Würde des Menschen ist unantastbar, das Recht der Selbstbestimmung, das Recht der Unversehrtheit) angesichts der offiziellen Zahlen von Impfschäden, ihrer negativen Erfahrungen, Sorgen und Ängste ihre Kinder vor der real-konkreten Gefahr von gesundheitlichen Beschwerden bis lebenslänglichen Behinderungen durch Impfungen schützen wollen und die eigentlich zuständigen Kinderärzte im Sinne unterlassener Hilfeleistung jegliche NOT-wendige Hilfe versagt haben und ich meiner zwingende Verantwortung als Mensch, als Arzt und im Sinne der Genfer Deklaration der Weltärzteschaft gerecht werden musste.

Die Impfunfähigkeitsbescheinigungen sind KEIN Gesundheitszeugnis!

Sie bestätigen unmissverständlich, dass das betreffende Kind, die betreffende Person IMPFUNFÄHIG ist, weil NIEMAND auf der Welt versichern kann, dass die Impfung keinen gesundheitichen Schaden verursacht.

Die offiziellen Zahlen von Impfschäden sind ja wohl erschreckend genug!

Und natürlich ist es in diesem Zusammenhang völlig unwichtig, ob beim Kind oder in der Familie Krankheiten nachzuweisen sind, wie auch keine ärztliche Untersuchung für eine solche Bescheinigung erforderlich ist!

Die unfassbaren Vorgänge im Zusammenhang mit dem "Masernschutzgesetz" haben deutschlandweite Sorgen, Ängste und Panik der Eltern und Familie sowie massiven sozialen Unfrieden ausgelöst, für die diese Auslösenden und Verantwortlichen nun endlich und schnellstmöglich zur Rechenschaft gezogen werden sollten !

Rudolf Henke (extrem einflussreicher Abgeordneter) hat mit Entzug der Kinder und Zwangsimpfung gedroht, Politiker, Medien, Verantwortliche, Entscheidungsträger behaupten ständig die "Impfpflicht", die es NICHT gibt !!!

Die Corona-Zeit hat eigentlich jedem noch Denkenden ausreichend verdeutlicht, welche Bedenken und Sorgen bis Ängste die Bevölkerung, Politiker, Medien und auch Ärzte im Zusammenhang mit Impfungen haben.

Besorgte und verantwortungsvolle Eltern und ihrer ärztlichen Pflicht gerecht werdenden, helfenden Ärzte wie Verbrecher zu behandeln, ist schlicht ungeheuer-lich !!!

Dabei mit extremen personellen Aufwand völlig sinnlose, rechtwidrige Aktionen zu Kosten der Steuerzahler Eltern wie Verbrecher zu behandeln und die wahren Verbrecher und Staatsfeinde in allen sozialen Bereichen und selbst in den Reihen der Polizei zu tolerieren, ist nicht nur Diffamierung, Diskriminierung, die Wahrheit auf den Kopf drehend, sondern massiv staatsschädigend.

Ein Staatsanwalt ist Anwalt des Staates und hat somit die Pflicht, alle Mitglieder des Staates in ihrem berechtigten Verhalten nicht nur zu verstehen, sondern auch zu schützen!

Was deutschlandweit gerade mit Hausdurchsuchungen, Geldstraf-, Gerichts- und sogar Gefängnis-Androhungen gegen verunsicherte, ängstliche, sorgenvolle und vor allem verantwortungsbewusste Eltern geschieht, ist schlichtweg ein Skandal in einer "freiheitlichen Demokratie"!!!


Unsere Kinder sind unsere Zukunft – Wir sollten alles unternehmen, Beide zu schützen!

Oder wollen wir wirklich weiter viel zu oft kranke, lern-, konzentrations- und verhaltensgestörte, entwicklungsgeschädigte oder lebenslänglich behinderte Kinder ?!?

NEIN! NEIN! Und nochmals NEIN!!!!



"Der eine wartet,
dass die Zeit sich wandelt;
Der andere packt sie kräftig an -
und handelt."

>> Date Alighieri <<


Hilfe-Angebote für ein gesundes & erfülltes Leben

Eigentlich braucht der Mensch als faszinierendes Wunderwerk universeller Intelligenz keiner speziellen Diagnostik und Therapie.

Leben heißt kontinuierliche Weiter-Entwicklung (Evolution) und damit stete Heilung, die kontinuierliche Reifung auf den seelisch-geistig-sozialen und auch körperlichen Ebenen.

Krankheiten und Probleme sind somit nicht vorgesehen, sondern von und  durch und für uns selbst – Regulationen/Hilfestellungen, Lernprozesse, Bewusst-Seins-Erweiterungen.

Sie sind ein Siegertyp! – Sie sind ein Wunderwerk!

Sie sind einmalig in jedem Augenblick Ihrer Existenz!

Sie verdienen als denkendes Wesen die Eigen-ver-ANTWORT-ung!
für Tun und Lassen, Geben und Nehmen, Ursache und Wirkung, Ihre Entwicklung Kranke können gesund, Gesunde zunehmend gesünder werden – sehr einfach und selbst-ver-wirklich-end:

HALTUNG (Körpersprache, JA-Sagen zu Gesundheit, Glück und Erfolg, Aufrichtigkeit, Stabilität in und aus sich heraus)
ENTSPANNUNG
  (Verkrampfung   blockiert   Energie, Leistung, alle  körperlichen Funktionen)
ENERGIEFLUSS (allein aufgrund gekreuzter Füße, Beine und / oder Arme wird ein Großteil der menschlichen Leistungsfähigkeit blockiert – eigener und universeller Energiefluss)
ATMUNG (Atmung=Leben, die meisten Menschen leben nicht, sie "rußen" wie ein Ofen ohne ausreichend Sauerstoffzufuhr – der Stoffwechsel, jegliche Zellfunktion ist blockiert, Übersäuerungen sind die Folge)
DURCHBLUTUNG (Lebensgrundlage! Bewegung, Körper-er-tüchtigung, Kneipp-Therapien!...)
LYMPHFLUSS (aufgrund zivilisierter Lebensweise sind bei den meisten Menschen die Lymphe gestaut, das  Bindegewebe  verstopft / verschlackt; die Organe, die einzelnen Zellen können weder ver- noch entsorgt werden, somit nicht funktionieren,die Steuerung der Körperfunktionen über Nervenbahnen und ZNS sind gestört – Lymphdrainage zwischen allen Fingern – Oberkörper und Zehen – Unterkörper = Grundlage jeglicher Gesundheit)
ENERGETISCHE SITUATION (Innenwelt und Umwelt sollten die eigene Energie nicht blockieren – Haltung, Entspannung, seelisch-geistig-körperlicher Energiefluss, Schutz vor Energiebelastungen wie Mikrowelle, PC, Handy, Fernseher, Bettsituation=Stelle, Metall, elektrische Geräte/fehlende Netzfreischaltung, falsche Himmelsrichtung, andere Blockaden...)
ERNÄHRUNG / NAHRUNGSVERWERTUNG (LEBENSmittel!, Licht, Luft, Wasser, lebendiges Obst und Gemüse /  seelisch  – geistige Nahrung!  – Mann/Frau ist, was Mann/Frau isst...!)
ZIELE HABEN (Leben heißt, Ziele haben – täglich mehere Dinge für sich und die Umwelt einbringen, nicht nur Pflichten, Termine, Kummer, Sorgen  /  leben,  nicht geliebt werden!)
LIEBE (Eigenliebe, Kinder, Eltern, Natur, Leben, ... Partnerschaften, Liebe heißt loslassen, insbesondere auch, sich selbst anehmen)
SCHLAF / BIORHYTHMUS (ein Drittel des Lebens schlafen wir: Regeneration von Körper, Seele, Geist, Hirn-weiter-ent-wicklung, Problemlösung, Ideenfindung, Informationen...Mittagsschlaf, Bedeutung von Leistung und Erholung)
DANKBARKEIT (wir müssen nicht um / für ... beten – es  ist alles als Geschenk vorhanden!!!)
EMOTIONALE BALANCE!!!  UMWELTBELASTUNG  = INNENWELTBELASTUNG

Gesundheit  ist – energetisch  gesehen – ganz  einfach:

  • im Fluss sein (alles –  Positive – fließen und geschehen lassen)
  • in Harmonie sein (Glück, Zuversicht und Liebe frei von allen und allem aus sich heraus)
  • in guter Energie sein (die eigene und universelle Energie nicht blockieren, aber auch sich ständig und konsequent schützen  vor  jeder irgend-möglichen belastenden Energie)

"Wenn wir die Menschen nur nehmen, wie sie sind,
so machen wir sie schlechter;
wenn wir sie behandeln, als wären sie, was sie sein sollten,
so bringen wir sie dahin, wohin sie zu bringen sind."

>>Johann Wolfgang von Goethe<<


"Herd"-Diagnostik

Nicht wenige gesundheitliche Probleme entstehen aufgrund sogenannter Krankheitsherde im Körper.

Diese können unbemerkt existieren und dennoch leichte bis extreme Belastungen für den gesamten Organismus darstellen.
Im Wesentlichen sind folgende Störungen zu beachten:

Nasennebenhöhlen

Wenn ich Patienten  frage, ob sie meinen, dass  ihre  Nase  frei sei, bejahen  sie dies meist, obwohl eine deutliche Verschleimung/Reizung der  Nasennebenhöhlen vorliegt.
Eine ausreichende Belüftung der Nasennebenhöhlen und damit der Innenohren kann leicht getestet werden, wenn  man  nach  tiefem  Einatmen  versucht, über die zugehaltene Nase auszuatmen und dann eben ein Knacken oder entsprechende Veränderungen des Hörvermögens zu spüren sind.
Auch ohne Ultraschall oder Röntgen kann der Zustand der Nasennebenhöhlen kinesiologisch getestet werden.
Eine Veränderung der Nasennebenhöhlen ist für die Mandeln, die unteren Atemwege, das Lymphsystem und insbesondere den Darm eine starke Belastung.

DARM UND NASENNEBENHÖHLEN  BEDINGEN  SICH  GEGENSEITIG UNMITTELBAR!

Wenn  die  Darmschleimhaut (falsches, zu  schnelles  Essen und / oder  ungenügende Nahrungsverwertung) belastet wird, reagiert die Schleimhaut der Nasennebenhöhlen mit ("Milch verschleimt") und umgekehrt.
Eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung allein kann (über die Darmbelastung - Störungen der Nahrungsaufnahme, der Entgiftung, des  Immunsystems) bis zu sogenannten rheumatischen Erkrankungen alle möglichen Beschwerden bedingen!

Sanierung / Heilung der Nasennebenhöhlen:

  • Ursachen der Störungen beachten (Ernährung, Daunen, Intoleranzen...)
  • Nase ausreichend putzen/säubern und belüften
  • Inhalieren (Kochsalzlösung, Emser Salz ...)
  • Lymphdrainage (Schwimmhäute zwischen den Fingern ausstreichen)
  • Reflexzonenmassage (Zehenspitzen, Fingerspitzen ...)
  • Verbesserung der Durchblutung mit Sport, Kneippschen Anwendungen usw.
  • Yoga-Übungen, Kopfstand, ....
  • eventuell geeignete biologische Therapie / Medikamente

"Seien sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern -
Sie könnten an einem Druckfehler sterben."

>>Mark Twain<<


Zähne

Die Zähne haben eine absolut eindeutig klare Beziehung zu den  jeweiligen Organen (Schneidezähne-Niere, Eckzähne Galle usw...).
So können organische Veränderungen die entsprechenden Zähne wie  natürlich Störungen im Gesamtzahnbereich die jeweiligen Organe belasten.
Deshalb müßte eigentlich jeder Zahnarzt (wie jeder andere Arzt auch!!!) immer den gesamten Menschen und nicht nur den veränderten oder Schmerzen bereitenden Zahn ansehen.

Wir können schlimmste Zahnschmerzen haben, die mit dem Zahn überhaupt nichts zu tun haben und dann logischerweise vom mit diesem Zahn  in Beziehung stehenden Organ bedingt sind.
Umgekehrt kann selbst eine mühevolle wie gute Therapie eines krankhaft veränderten Organes erfolglos bleiben, wenn der zugehörige Zahnbereich nicht gesund ist bzw. nicht saniert wird.

So erklärt sich natürlich auch die genial mögliche Hilfe bei Zahnungsbeschwerden von Säuglichen und Kleinkinder über (Fuß-) Reflexzonen.
Indem ich den Organ-Bereich des jeweiligen Beschwerde bedingenden Zahnes positiv beeinflusse, erleichtere/beschleunige ich das Zahnen, mildere oder nehme die Schmerzen!

Die Feststellung, ob nun der Zahn oder das Organ Ursache entstandener Beschwerden ist, ist z.B. kinesiologisch (oder vielleicht doch intuitiv?!) sehr leicht möglich.

Zahnsanierung:

  • ganzheitliche Ursachendiagnostik
  • Ausschluss aller weiteren Belastungen (Darm, Durchblutung, energetische Blockaden, psychosomatische Faktoren...)
  • Testung und Verwendung nur individuell geeignetes (Zahn) Material
  • eindeutige Entscheidung, ob Zahn erhalten, saniert oder entfernt werden muss
  • Beachtung des gigantischen Regenerierungs-/Heilungsbemühen unseres Organismus

"Glück ist gut für den Körper
aber Kummer stärkt den Geist."

>>Marcel Proust<<


Mandeln (Tonsillen)

Diese sind ein Teil des lymphatischen Gewebes mit der Aufgabe  einer  Filterwirkung zum Schutz der unteren Atemwege (Lunge...) vor  Belastungen/Problemen der oberen Atemwege (Nasennebenhöhlen...) und der Realisierung des Immun- und Abwehrsystemes in diesem Bereich.
Veränderungen der Mandeln sind natürlich Ausdruck des aktiven Funktionierens auch als Filter, einer Mehrbelastung bis zur Dekompensation.
So ist eine Entfernung selbstverständlich ein lediglich symptomatischer Eingriff, ohne auf die eigentlichen Ursachen einzugehen und ein Ignorieren der besonderen Funktion dieser Organe mit den (nicht selten folgenschweren) negativen Konsequenzen für den gesamten Organismus.

Sanierung der Mandeln:

  • Darm / Ernährung (ist absolut individuell – es gibt nicht die Vollwerternährung!)
  • Lymphentlastung (kein tierisches Eiweiß, Lymphdrainage, Entgiftung...)
  • Optimierung des Zustandes der Nasennebenhöhlen
  • lokale Entlastung (Gurgeln, Ölziehen, Heilerdepackungen, ...)
  • eventuell individuell geeignete medikamentöse Therapie

"Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben,
was wir wollen,
sollten wir lieber dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."

>>Dieter Hildebrandt<<


"Blinddarm" (Appendix)

Als Teil des lymphatischen  und  Immunsystems  und  aufgrund  seiner  Lage  im menschlichen Körper hat dieser natürlich eine ganz  besondere  Beziehung zum Darm und Gesamtverdauungstrakt.

Überforderungen wegen tierischen Eiweißes oder anderer Nahrungsunverträglichkeiten beantwortet natürlich auch dieses Organ (von unterschätzter Bedeutung) mit der Reaktion, die für den gesamten Menschen bei Problemen typisch wie sinnvoll ist:
Die erste "Krankheits"-Phase ist eigentlich ein geniales Heilungsbemühen des Wunderwerkes Mensch auf bio-logische (natürlich - sinnvolle) Art und Weise, indem dieser das entstandene oder bestehende Problem mit einer "Entzündungs"- Reaktion (Schwellung, Rötung, Erwärmung und  auch Schmerz-Signal) beantwortet und zu regulieren/heilen versucht.

Solange die Ursache(n) der Belastung und Heilungsversuche (Entzündung) nicht behoben ist oder sind, bemüht sich der Organismus natürlich weiter darum und die zunächst lokal begrenzte Entzündung kann sich auf Nachbarorgane ausbreiten, chronisch verändern und oder über verschieden Wege (Blut, Lymphe, Nervensystem ...) auf andere Organe oder Bereiche des Körpers ausdehnen.

Eine akute Blinddarmentzüdung kann aufgrund der Möglichkeit starke lokaler Entzündungen, Vereiterungen, septischer  Vorgänge schwere  gesundheitliche bis  lebensbedrohliche Formen annehmen und sollte unbedingt  rechtzeitig  diagnostiziert und notfalls akut-therapeutisch (operativ) behandelt werden.

Sanierung des Blinddarmes:

  • Ausschluss der Entzündungsursachen
  • Darmsanierung (Leben/Gesundheit-Krankheit/Heilung kommen über den Darm)
  • Ernährung (Diät, kein tierisches Eiweiß, Zucker, Kaffee, ...)
  • Lymphentlastung (Lymphdrainage, Reflexzonenmassage,...)
  • lokale Therapie über die Haut
  • individuell ursächliche medikamentöse Therapie

"Es gibt nur ein Elend, und das ist die Ungewissheit."

>>Thornton Wilder<<


Narben

Über den Körper laufen Energieleitbahnen  ("Akupunktur - /Organ - Meridiane").
Die Funktionen der einzelnen Organe sind von einem ungestörten  Energiefluss im Bereich dieser Meridiane abhängig.

Narben können somit für die Bereiche und Organe ihrer Existenz entsprechende leichte bis stärkste Blockaden bedingen.
Da die Meridiane im wesentlichen / in den größten Abschnitten längs der Körperachse verlaufen, sind natürlich  Narben quer dazu von besonderer Bedeutung.
Die Narben nach einer Appendektomie (Blinddarmentfernung) oder nach einem (von zahlreichen Frauen gewollten!)  "Kaiserschnitt" bedingen  somit aufgrund ihres Querverlaufes eine besondere Problematik.

Aber auch kleine, unscheinbare, weder Mißempfindungen noch sonstige subjektive Beschwerden bedingende Narben können sich energetisch  und damit gesundheitlich sehr belastend auswirken – je nach ihrer Lokalisiation.
Eine winzige Narbe am kleinen Finger kann Herzbeschwerden, am kleinen Zeh Nierenfunktionsstörungen, am Zeigefinger Darmprobleme usw.... bedingen.

Es ist also nicht nur kosmetisch, sondern insbesondere medizinisch – funktionell von besonderer Wichtigkeit, jede Narbe zu erkennen und zu behandeln!

Narben-"Entstörung":

  • schulmedizinisch werden Narben oft um- oder unterspritzt mit dem Ziel, dass sich das Gewebe weitestgehend regeneriert und keine Schmerzen, Beschwerden, Bewegungseinschränkungen oder kosmetische Belastungen bedingt
  • gelegentlich werden Narben auch operativ "ausgeschnitten"
  • eine besonders erfolgreiche Narbentherapie /-entstörung ermöglicht die Bioresonanztherapie, bei der sowohl der Energiefluss  wiederhergestellt wird, als auch das Gewebe in einen verblüffend normalen Hautzustand zurückgeführt wird, was natürlich aus kosmetischer Sicht auch die Patienten sehr freut
  • eine erfolgreiche Narbentherapie schließt natürlich wie bei allen Problemen des Organismus die ganzheitlich besonders positive Lebenseinstellung und -gestaltung ein (Ernährung, Durchblutung, Atmung, Lymphfluss, Ruhe, Entspannung, Haltung, Ausschluss  weiterer energetischer Blockaden wie geopathische Belastung ...)

"Man muss das Unmögliche versuchen,
um das Mögliche zu erreichen."

>>Hermann Hesse<<


Intuition

Ich muss nur auf mich selbst hören, auf meine innere Stimme und dieser dann auch folgen – ganz gleich ob der Kopf schreit "man macht das nicht", "was sollen die Leute denken", "jetzt bin ich egoistisch"....

Krank werde ich, Probleme bekomme ich, weil ich nicht auf mich selbst höre!

Und dann ist Krankheit das Wunder nichtgelebter Konsequenz!

Seien Sie egoistisch, tun Sie das, was Ihnen gut tut – solange es nicht auf Kosten und/oder zum Schaden anderer ist!
Leben Sie nicht für das Ego oder Machtgelüste anderer!
Sagen Sie NEIN, wenn und wann es richtig ist, schützen Sie sich vor allen und allem, was Sie belastet und oder belasten könnte!

Wenn es Ihnen gut geht, geht es der Welt gut – wenn eine Zelle ihres Körpers nicht gesund ist, kann ihr ganzer Körper nicht gesund sein.
Wenn es Ihnen nicht gut geht, kann es dem Menschen – Organismus (allen Menschen auf der Welt) nicht gut gehen.
Was Sie für sich tun, tun Sie gleichzeitig für alle anderen – so  haben  Sie  das Recht, wenn Sie wollen sogar die Pflicht, (im positiven Sinne) egoistisch zu sein.

Da Probleme wie Krankheiten eigentlich eine wichtige Botschaft von Ihnen an Sie selbst, eine Hilfestellung und Wegweiser für einen besseren Umgang mit sich selbst ist, sollten Sie in diesen Situationen nicht vor sich selbst weglaufen oder von sich flüchten, sondern ganz gezielt, intensiv zu sich kommen, Ihr Leben, Sein und Tun überdenken und korrigieren – auch wenn es oft sehr schmerzlich ist.

Das geht natürlich am besten in der Ruhe, im Schlaf oder in einer Auszeit (sich ganz energisch vom Alltag oder sogar vorrübergehend vom gesamten bisherigen Leben verabschieden und den Weg zu sich sowie den Neubeginn zu finden.

Genießen Sie die Erfahrung, sich selbst vertrauen zu können, Ihrer Intuition, Ihrem kompletten optimalen Wissen in Ihren Inneren bezüglich Ihrer Wahrheit in allen Bereichen und Lebenssituationen – das bedeutet Leben!


"In der einen Hälfte des Lebens opfern wir unsere Gesundheit,
um Geld zu erwerben;
in der anderen Hälfte opfern wir Geld,
um die Gesundheit wiederzuerlangen."

>>Voltaire<<


Irisdiagnostik

In der Iris (Regenbogenhaut) wiederspiegelt sich wie in anderen  Bereichen des Körpers (Ohr, Zunge, Hände, Füße ...) der gesamte Mensch.

Leider wird bei der schulmedizinischen Augendiagnostik mit den Organismus belastenden Augentropfen die Pupille massiv erweitert, damit die  Regenbogenhaut weitestgehend weggeschoben und eben nicht zur Diagnostik genutzt.
(Bedauerlicherweise halten die meisten Augenärzte die Irisdiagnostik für unseriös bis Scharlatanerie – ohne sich die kleine Mühe zu machen, sich in der entsprechenden Literatur oder in angebotenen Fortbildungen mit dem Thema/sehr kleinen Bereich des menschlichen Körpers, dem Auge ganzheitlich zu beschäftigen!)

Alle Veränderungen unseres Organismus wiederspiegeln sich unmittelbar in diesem Bereich des Auges...

So kann in der Iris natürlich eine wunderbare Diagnostik des aktuellen gesundheitlichen Zustandes des Patienten / Interessierten erfolgen.

Gleichzeitig ermöglicht die naturheilkundliche Augendiagnostik schon beim Kleinkind und sogar Säugling Aussagen über die angeborene Konstitution:

  • blaue Augen entsprechen einer lymphatischen Konstitution; diese Menschen reagieren mit ihrem Lymph- und Abwehrsystem  besonders stark auf tierisches Eiweiß – meist über die Schleimhäute (das sind die armen Kinder, die mit Kuh(!)-Milch vollgepumpt werden, ständig verschleimt sind und verstopft sind und denen man dann die Mandeln und Polypen entfernt und in die Ohren Röhrchen legt, weil sie nicht atmen, hören, sprechen und sich regelrecht entwickeln können...
  • braune Augen entsprechen einer biliären Konstitution; diese Menschen neigen bei gesundheitlichen Problemen vorwiegend  zu  Reaktionen im Verdauungstrakt, im venösen Bereich, mit Leber-Galle
  • die Kombination beider ist eine Misch-Iris; diese Menschen haben somit braun-blaue Augen

Grüne Augen gibt es genausowenig (als Augenfarbe!) wie graue Augen.

Beides ist schon Irisdiagnostik:
Grüne Augen bedeuten immer eine Störung der Nierenfunktion (entzündliche Veränderung, Trinkmenge, Atmung, Ruhe/Erholung, Partnerschaft,  Angst...)
Als Mensch mit blauer Iris könnte man innerhalb von wenigen Tagen eine Grünverfärbung allein aufgrund der Tatsachen von wenig Schlaf, ungenügender Flüssigkeitszufuhr, Stress... beobachten und umgekehrt eine Normalisierung zu blau in der Erholungs- und Regenerierungsphase der Nieren...

Graue Augen bedeuten eine Verschlackung des Organismus mit ungenügender Ausscheidung von Stoffwechselentprodukten/Toxinen und  Ablagerungen im Bindegewebe (Grundsystem nach Pischinger).
Ein Patient mit grau veränderter Iris wird in der Zeit gezielter Entschlackung und Entgiftung (Diät, Fasten, individuelle Therapie...) eine tägliche (!)  kontinuierliche Aufhellung seiner Regenbogenhaut beobachten können.

Dann gibt es natürlich noch sehr viele strukturelle Veränderungen in der Iris zu erkennen und deuten – eine detaillierte Erklärung ist natürlich in diesem Rahmen nicht möglich.
Aber die grobe Bedeutung von farbigen Pigmenten in der Iris wird schnell klar:

  • gelbe Pigmente – Störungen der (Entgiftungs-) Funktion der Niere
  • braune Pigmente – toxische Belastung/Probleme Leber-Galle
  • orangefarbene Pigmente – Thema Bauchspeicheldrüse

Weitere Möglichkeiten der eigenständigen Augendiagnostik:

  • ein milchglasartiger äußerer Rand der Iris – schlechte (Kopf) Durchblutung
  • zart glänzende Ringe in der gesamten Iris-"Krampfringe" (Konstitution: die Menschen neigen generell zu Verkrampfungen)
  • eine Irisstruktur wie eine Blume – "glanduläre Konstitution" (Konstitution: diese Menschen haben eine generelle Drüsenschwäche)
  • quadratische Struktur um die Pupille – "Quadratkrause" (Konstitution: diese Menschen sind besonders eigenwillig)
  • glänzende Auflagerungen im Augenweis – Gallen-/Fettstoffwechselstörung 
  • stark geschlängelte Gefäße im Augenweis – venöser Stau

Wer von Ihnen noch weiteres Interesse an der Iris mit den genialen  Möglichkeiten zur Eigendiagnostik hat: www.felke-institut.de


Kinesiologie

Kinesiologie ist ein "Geschenk Gottes"!

Mein Bestreben als Arzt ist die Erfüllung der Vision, dass alle Menschen nicht nur gesund bleiben, sondern (wie es möglich und gedacht ist !!!) ein  Leben lang gesünder werden (seelisch-geistig-sozial-körperliches Wohlbefinden /  weiser-klüger-bewußter-fitter).
Das geht natürlich nicht in der üblichen Abhängigkeit bis Widersprüchlichkeit von an Leid und Krankheit verdienenden "Experten für begrenzte Körperareale" (Facharzt für Augen, Hals-Nasen-Ohren, Haut, Herz, Niere...).

Um Gesundheit, Glück, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit für eine bessere Welt Bemühte benötigen ein Handwerkszeug, um eindeutig Tatsachen festzustellen und Entscheidungen ihrer aktuell-gegebenen Wahrheit entsprechend optimal treffen zu können.
In Situationen, in denen Fehlinformation, Manipulation oder das Geschäft mit der Angst die eigene innere Stimme und Intuition nicht zum Tragen kommen lassen, bietet sich die Kinesiologie an:

  • Möglichkeit zur Diagnostik
  • Möglichkeit zur Allergietestung
  • Möglichkeit zur Therapieoptimierung
  • Möglichkeit zur Entscheidungsfindung
  • Möglichkeit zur Realisierung optimaler Lebensziele
  • Möglichkeit zur Überprüfung geopathischer Belastungen
  • Möglichkeit und Grundlage für andere Diagnostik- und Therapiemethoden
  • usw. ...

Kinesiologie ist eine Methode der Energietestung.
Jeder Mensch ist in einer aktuellen (Gesamt-) energetischen Situation – diese kann mit dem Armtest bestimmt werden:
Die Testperson hält den gestreckten Arm horizontal mit aller verfügbaren Kraft (nach vorheriger Thymusaktivierung/Klopfen auf oberen Brustbereich und damit Freisetzung aller eventuell mental, geistig...blockierten Energie) hoch und der Tester drückt in Höhe des Handgelenkes den Arm wohldosiert bis zum Nachgeben nach unten – zur Feststellung der aktuell vorhandenen Kraft/Energie.

Sobald die Testperson etwas konkret für sie selbst Belastendes denkt, sagt, in der Hand hat oder sonstwie mit etwas Belastendem / Energieraubendem Kontakt hat (allein die Information auf einem Zettel genügt!), wird sie geschwächt sein und der Arm nachgeben.
Bleibt der Arm gleich stark, wird die getestete Tatsache toleriert, vertragen und wenn die Kraft im Arm (Mensch!) sogar stärker wird, hilft die getestete Tatsache (Medikament, Situation, Mensch, Entscheidung...).

Wichtig bei der Kinesiologie ist die grundlegende  Voraussetzung, dass weder Testperson noch Tester mit-denken bzw. von der getesteten Tatsache wissen!
Genauso schlecht ist natürlich die Herangehensweise, die Kinesiologie einmal zu probieren oder versuchen (unbewußt in Frage zu stellen).

Kinesiologie geht auch ohne Hilfe, indem zwei Finger der Hand (Daumen und ein geeigneter Finger) zusammengedrückt werden und ein Finger der anderen Hand versucht, die Finger auseinanderzuziehen.
Dabei ist es absolut wichtig, daß zum Gegenspieler des Daumens der Finger ausgesucht wird, der nicht zu sterk und nicht zu schwach ist, also bei  einem  positiven Test stark und bei einem negativen Test schwach testet.

Mit Kinesiologie kann jeder alles austesten!!!
Wir sind frei und (auch von uns selbst) nicht manipulierbar!!!
So können wir bei irgend einem gesundheitlichen Problem alle  komplexen Ursa-chen für dieses herausfinden und dann uns auch selbst behandeln!!!

Kinesiologie ist eine Zwischenlösung, um aus Verziehung, Verbildung, Manipulation, Bewußtseinsblockaden, Beeinflussungen mit der Angst, Unwissenheit ... herauszukommen, um dann baldmöglichst intuitiv leben, handeln, entscheiden zu können, quasi tierisch gut zu sein.

VIEL ERFOLG!!!


Konstitution

Wir alle haben von Geburt an und in allen Bereichen unserer körperlich-seelisch-geistigen Existenz Stärken und Schwächen, Besonderheiten.

Allein an der  Beschaffenheit der Finger und Zehen (Endpunkte der Organmeri-diane) kann beim neugeborenen Kind schon erkannt werden, welche familiär bedingte, also genetisch veranlagte (meist über den Generationssprung von Großeltern) organische Schwächen bestehen.
Beispiele:

  • kleiner Zeh kurz – Niere und Blase
  • kleiner Finger kurz – Dünndarm und Herz
  • Daumenbesonderheiten – Lunge und Lymphe
  • vierter Zeh stark gebogen – Gallen- und Fettstoffwechsel
  • große Zehe kürzer als zweite – Bauchspeicheldrüse und Leber

Diese Tatsachen entsprechen keiner angeborenen Qualitätsminderung oder Er-krankung, sondern geben einen sehr wichtigen Hinweis, mit  welchen Organen das Kinder / der Mensch sein Leben lang besonders gut umgehen sollte.
Beispiele:

  • wenn ich eben eine Gallen- und Fettstoffwechselschwäche habe (besonders gebogene 4. Zehe) kann ich mich nach einem Buch tierisch-eiweißfrei ernähren, muss aber die Aussage, dass Fette möglich sind, auf mich bezogen, sehr kritisch bewerten
  • wenn ich eben einen verkürzten kleinen Finger habe (Herzschwäche), kann ich schon mein Wohlbefinden entsprechend Sport treiben, sollte mich aber hüten, mit starkem Ehrgeiz Profi-Radrennen zu betreiben
  • wenn ich eben einen kurzen kleinen Zeh habe, sollte ich mit meiner Niere besonders gut umgehen (viel Ruhe / Mittagsschlaf, Trinkmenge, Durchwärmung, Partnerschaft, angstfrei, Atmung...)

Wenn wir Kinder-Ärzte gut wären, wüßten die Eltern eines jeden (zu Hause) geborenen Kindes um die Besonderheiten wie Konstitution aus der Iris, wie angeborene organische Schwachbereiche, wie die Bedeutung des energetisch unbelasteten Schlafes (Bettstelle, Elektrosmog, Metall, Aus-Richtung), wie die Bedeutung der  konstitutionell - abhängig / individuell - richtigen Ernährung, wie die Wichtigkeit des Vorlebens, der  Erziehung, Schulbildung, Angstfreiheit, Bewußtheit, Ziele und Visionen...Möglichkeiten der Evolution!!!

Dann hätte wir gesunde Menschen, dann Frieden, dann den Himmel auf Erden!


Nageldiagnostik

Die äußeren "Grenzflächen" Menschen (Haut, Haare, Nägel) sind ein deutlicher Spiegel der inneren Wahrheit.

So haben uns natürlich auch die Fingernägel viel zu sagen:

Weiße Flecken

  • kein Kalkmangel, sondern generelle Mangelerscheinungen
  • Mangelerscheiningen können in  allen Bereichen auftreten, von Elektrolyt- bis Mikronährstoffmangel (diese Mängel lassen sich nicht immer exakt mit den üblichen Labormethoden nachweisen, so daß normale Laborparameter äußerst kritisch zu bewerten sind)
  • ein Nachweis ist z. B. auch kinesiologisch möglich
  • je nachdem, wo diese Nagelveränderungen auftreten, gibt dies Rückschlüsse auf die mögliche Ursache (Nagel kleiner Finger=Dünndarm=schlechte Nahrungsverwertung / Nagel Daumen=Lymphe=z. B. Belastung mit tierischem Eiweis /  Nagel Zeigefinger=Dickdarm=gestörte Nahrungsresorption usw. ..

Längsrillen (in Verlängerung der Fingerachse)

  • ungenügende Entgiftung = toxische Belastung
  • generelle Längsrillen an allen (Finger) Nägeln bedeutet generelle Belastung
  • sind die Längsrillen nur an einzelnen Nägeln, hat dies wieder eine spezifische Be-Deutung (Nagel kleiner Finger=Dünndarm=aus gesunder Nahrung wird wegen zu schnellen Essens eine toxische! Belastung/jede Nahrung, die nicht richtig verwertet wird, kann zum "Endo-Toxin" werden...,  Nagel  Daumen=Lunge=z. B. ungenügende Atmung=schlechte Verstoffwechslung/Übersäuerung..usw.)

Querrillen

  • lymphatische Belastung
  • der gesamte Mensch entwickelt sich nach der Befruchtung der Eizelle und deren Teilung aus einem primären Darmrohr – um den Darm haben wir ein riesiges Lymph-, Abwehr-, Immunsystem, auch zum Schutz vor fremden Eiweiß
  • die Querrillen können nun aufgrund einer Belastung mit tierischem Eiweiß und/oder einer Überforderung des Immunsystems aufgrund ständiger Erkrankungen entstehen
  • auch bei den Querrillenn ergibt sich eine weitere spezifische Aussage im Zusammenhang mit der Tatsache, an welchem Nagel / Finger / Zeh sie auftreten

"Monde"

  • diese sind die hellen runden Zeichnungen am Übergang der Finger / Zehen zu den Nägeln
  • je größer sie sind, in umso besserem energetischen Zustand ist der Betreffende und umgekehrt
  • sollte jemand große "Monde" der Nägel haben und sich dennoch müde und schlapp und kaputt fühlen, hat er nicht zu wenig Energie, sondern er blockiert sie, auf welche Art und Weise auch immer (seelisch, gesitig, körperlich mittels Überschlagen der Beine, schlechter Haltung, Verkrampfung...)
  • wenn jemand bei sich auffallend kleine oder nicht vorhandene Monde (viele Menschen haben am Daumen noch Monde, ab dem Zeigefinger  bereits keine mehr!) bemerkt, kann er mit der zunehmenden Verbesserung seiner gesamt-energetischen Situation "wachsende" Monde beobachten ...(nichts ist statisch und für immer - alles fließt!)

Lassen Sie Ihre Monde aufgehen!   Viel Erfolg auch dabei!


Organuhr

Alles hat seinen Rhythmus – alles hat seine Zeit!

Die Organe unseres Körpers sind natürlich auch dem universellen Rhythmus von Kommen und Gehen, Aufbau und Abbau, Leistung und  Erholung... angepaßt.

So haben diese natürlich auch zu bestimmten Zeiten ihre optimale Funktions- und Leistungsbereitschaft.
Deshalb sollte Mann/Frau eben nicht morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und ... essen, weil morgens (5-7 Uhr) die Hauptleistung des Dickdarmes abläuft und der Tag eigentlich somit nicht mit Nahrungszufuhr und Verstoffwechselung, sondern mit Ausscheidung und Entgiftung begonnen werden sollte.
So kann man sich vorstellen, wie ungesund ein Tag mit Stress und ohne Gang zur Toilette / Darmentlastung beginnt (leider die Regel "zivilisierter"  Menschen)!

Die Berücksichtigung der zeit-abhängigen organischen Leistungsfähigkeit ist genauso wichtig wie die Deutung von Beschwerden, Leistungseinschränkungen oder gesundheitlichen Problemen zu auffallend gleichen Zeiten.

Unabhängig von der Art der Beschwerden (Kopfschmerzen, Schlafstörungen, organische oder psychische Probelme ...) läßt die Uhrzeit des Auftretens eindeutig Rückschlüsse auf einen Zusammenhang mit dem jeweiligen Organ zu.

Beispiele:

  • Kopfschmerzen immer wieder zwischen 17 und 19 Uhr – Niere
  • Aufwachen immer wieder zwischen 23 und 1 Uhr – Galle
  • Bauchschmerzen immer wieder zwischen 1 und 3 Uhr – Leber
  • Angstzustände immer wieder zwischen 3 und 5 Uhr – Lunge
  • usw.

Auch dieses Wissen ermöglicht geniale Fähigkeiten zur Eigendiagnostik!!!


Reflexzonen-Diagnostik

Die (Fuß) Reflexzonen sind den meisten Menschen schon bekannt.
Auch an den Händen wiederspiegelt sich genauso der gesamte Mensch.

Die Reflexzonen ermöglichen natürlich Diagnostik und Therapie.

Wir wissen, daß Veränderungen an der Haut bezüglich Art und  Lokalisation natürlich nicht "rein zufällig" auftreten.
Warzen am Fuß hole ich mir nicht im Freibad oder von anderen bösen Menschen, sondern sind selbstverständlich von mir an mich die Botschaft  komplexen Fehlverhaltens (unser Wunderwerk Mensch toleriert, reguliert, kompensiert und regeneriert unendlich viel, bevor es zu Zeichen, Symptomen, Beschwerden, Dekompensationen kommt)!

Schmerzen, Leberflecke, Warzen oder sonstige Veränderungen in bestimmten Bereichen der Hand, des Fußes (wie natürlich auch des gesamten Körpers) sind Hinweise auf Probleme oder Störungen der dem Reflexzonenbereich entsprechenden Organe:

  • Warze am großen Fußballen – Magen (Stress, Kaugummi, zuviel Schlucken....)
  • Leberfleck Fußmitte – Niere (ungenügende Entgiftung / Trinkmenge, Angst ...)
  • Schmerzen Übergang große Zehe zu Fuß – Nacken (Verspannung, Haltung...)
  • Ablagerungen kleiner Fußballen rechter Fuß – Galle-Leber (Kaffee, Zucker ...)
  • usw. usf.

Die Therapiemöglichkeiten über Reflexzonen sind gigantisch wie unbegrenzt!
Pfarrer Kneipp hatte eine von allen Ärzten weltweit als unheilbar bezeichnete Tuberkulose. Nachdem er versehentlich ins kalte Wasser gefallen war, setzte bei ihm ein spontaner Heilungsprozess ein! Allein über diesen intensiven Hautreiz hat sein Körper massiv reagiert mit intensiver Durchblutung, Stoffwechselaktivierung und Freisetzung körpereigener (Stress-) Medikamente...
Dieser Tatsache, diesem Geschehen und Erleben verdanken wir die umfassend positiven Möglichkeiten und Wirkungen der "Kneippschen Anwendungen"!
Jetzt müssen Sie nicht 3xtäglich ins eiskalte Wasser hüpfen und sich selbst intensive Schockzustände vermitteln...


Nur die Hände reiben – dann geschehen Wunder!
Einmal hat das Händereiben natürlich die symbolische Wirkung "Freude, Freude, alles wird gut und besser, ich schaffe das, das Leben ist toll usw...." und zum anderen werden beim Händereiben über die (Hand) Reflexzonen alle Organe positiv beeinflusst, besser durchblutet ..., der Stoffwechsel im gesamten Körper wird angeregt, der Lymphfluss, die Freisetzung körpereigener Transmitter usw..

Eine gezielte Beeinflussung / Therapie der jeweiligen Organe erfolgt natürlich möglichst über die jeweiligen Reflexzonenbereiche.
Es lohnt sich, eine Übersicht der Reflexzonen der Hand / des Fußes zu haben!

Sichtbare Veränderungen (Verhornungen, Warzen, Leberflecke ...) an den Reflexzonen sind leicht zu erkennen.
Von diesen abgesehen ergeben Druck- und Schmerzempfindlichkeit oder zu tastende Ablagerungen, körnige Veränderungen ... gute  Hinweise auf die jeweiligen Organveränderungen.

Sie können bei der Diagnostik über die Reflexzonen bei eventuellen  Unsicherheiten ihre Feststellungen natürlich kinesiologisch überprüfen und gegebenfalls bestätigen.

Therapeutisch können Sie nichts falsch machen!
Ich empfehle allerdings, die Reflexzonen therapeutisch nur leicht und für den Betreffenden angenehm zu massieren – nie schmerzhaft!

Viel Erfolg !!!

 
Leichte Reize fachen das Leben an,
Starke blockieren es,
Stärkste löschen es aus.


Zungen-Diagnostik

Die Zunge wiederspiegelt den gesamten Verdauungstrakt!

Wozu Magenspiegelung, Darmspiegelung ...?

Zum Wunderwerk Mensch gehört das Wunder Zunge:
Es ist einfach genial: wenn wir essen und (über die Zunge) genießen, wird gleichzeitig (über die Zunge) der gesamte Verdauungstrakt  vorinformiert, was demnächst an Nahrung dort ankommt, welche (nahrungsabhängig) ganz spezifischen Verdaungsleistungen der Magen, die Galle, der Darm, die Bauchspeicheldrüse...bewältigen muss.
(Allein dabei wird jedem bewußt, welche Katastrophe das zu schnelle Essen bedeutet, wenn die Nahrung im Magen-Darm-Trakt ankommt, ohne dass die einzelnen Verdauungsorgane sich (mittel Vorinformation über die Zunge) darauf einstellen / vorbereiten konnten!!! Also: LANGSAM & BEWUSST ESSEN !!!)

Und wenn Störungen im Bereich der Verdauungsorgane entstehen, ist dies an der Zunge abzulesen:

  • Weiß belegte Zunge

Belastung des gesamten Verdauungstraktes meist im Zusammenhang  mit einem "grippalen Infekt" - also einem Heilungsgeschehen des Körpers.
Dabei  wird  deutlich, dass der menschliche Organismus natürlich immer als Ganzes und ganzheitlich reagiert - auch wenn jemand  nur  "Schnupfen" hat, reagiert, agiert, wirkt und heilt immer der gesamte Organismus und natürlich der  Darmtrakt  an erster Stelle, weil sich der  gesamte Mensch nach der Befruchtung und Teilung der Eizelle aus einem sogenannten primären Darmrohr entwickelt (Leben und Gesundheit, Krankheit und..., aber auch Heilung stehen in engstem Zusammenhang mit dem Darm)

  • Riss im vorderen Bereich der Zunge

Allein diese Zungenveränderung  signalisiert, dass  der "Träger  dieser  Zunge" angespannt, gestresst, verkrampft  ist und damit den Magen reizt  (der sehr belastende Magensäure freisetzt) und aufgrund der Verkrampfung weder die Galle noch die Bauchspeicheldrüse  ihre Verdauungssäfte freisetzen und die angebotene Nahrung verwerten können.
So einfach können Sie über  die Zunge einen Stress-Typen oder Gestressten erkennen!

  • Durchgehender Riss in der Zunge

  Hier zeigt sich eine ausgeprägte Belastung des gesamten Verdauungstraktes.

  • Braun veränderte Zunge

Eine über größere Areale braun veränderte Zunge bedeutet eine deutlich bis ausgeprägte toxische Belastung des Verdauungstraktes / Körpers.

  • Braune Platte im mittleren Drittel der Zunge

Dies entspricht dem spezifischen Zeichen einer Leberbelastung.

  • Einrisse am gesamten Zungenrand

Belastungen bis starke Reize, gastritische wie ulzeröse Magenveränderungen stellen sich so dar.

  • Eine Zunge mit starken Zahnabdrücken

Die gerändelte Zunge ist ein intensiver Hinweis für eine ausgeprägte Stauung im venösen Bereich. Und venöser Stau bedeutet, dass der Rückfluss des venösen Blutes unterhalb der Leber gestaut, alle Bauchorgane im  gestaut  toxisch-sauerstoff- und nährstoffarmen Milieu sind, weder gut verdauen noch ausreichend entgiften können und sich die Situation systematisch verschlimmert, wenn der venöse Stau nicht behoben wird.
Umgekehrt erleben die Menschen mit ehemals gerändelter Zunge die Aufhebung des venösen Staues / ihre Verbesserung der Durchblutung im Bauchbereich wie mehere der erträumten Jungbrunnen gleichzeitig.

Zeigen Sie sich Ihre Zunge und Sie wissen, was es zu tun gibt!


Akupressur

Die genialen Möglichkeiten und Wirkungen der Akupunktur kennt sicher jeder.

Wozu ein Arzt,wenn ich mich selbst be-Hand-eln kann (Sie haben doch Hände!)?
Wozu sich mit Nadeln stechen, wenn die (eigenen) Finger so sensibel wie geschickt sind (Sie haben doch Finger!)?

Akupressur ist natürlich eine der genialen Möglichkeiten, sogar als "Laie" sich selbst und natürlich auch anderen im Alltag und selbst in akuten Situationen zu helfen.

Es gibt zahlreiche Literatur zu diesem Thema, die einfach wie verständlich sehr gute Anleitungen bietet, wie z. B. "Ein Fingerdruck und Sie sind Ihre Schmerzen los. Akupressur für jeden" von Dr. R. Dalet – Weltbildverlag ISDN 3-89350-017-0

Akupressur wirkt natürlich nicht nur körperlich, auf die jeweiligen Organe oder bestehenden Symptome.

Wir können uns oder "unser Opfer" auch mit Akupressur natürlich natürlich (ohne Medikament / ohne Hilfsmittel!!!) ganzheitlich, also körperlich  und energetisch und psychisch / seelisch beeinflussen:

  • Augenbrauen Mitte
    Blase, Blasenmeridian (Energiefluss über gesamten  Körper), Unsicherheit
  • Schläfe
    Galle, Gallenmeridian (Energiefluss über gesamten Körper), Frust
  • Wangen
    Magen, Magenmeriadian (Energiefluss über gesamten Körper), Sorgen
  • Schlüsselbeingrube
    Niere, Nierenmeridian (Energiefluss über gesamten Körper), Angst
  • rechter Oberbauch
    Leber, Lebermeridian (Energiefluss über gesamten Körper), Wut/Ärger
  • Seitelinie links Höhe Brustwarze
    Bauchspeicheldrüse, Meridian der Bauchspeicheldrüse, Selbst-Wert-Gefühle!
  • Zeigefinger
    Darm, Darmmeridian (Energiefluss über gesamten Körper), Starre
  • Kinnmitte
    unterdrückte Emotionen
  • Mitte Oberlippe - Meisterpunkt
    Stress, Aktivierung aller Meriadiane / aller Körperfunktionen
  • usw. usf.

"Wir können nicht alles tun,
aber wir müssen tun,
was wir können."

>>Bill Clinton<<


Bachblüten

Die Geschichte der Bachblüten ist eigentlich typisch für die Naturheilkunde und ihre Entwicklung im Bereich der Erfahrungsheilkunde.

Jeder gute Therapeut hat an sich selbst und / oder an seinen Patienten schwerwiegende Probleme erlebt, die wachgerüttelt haben und zu tollen Erkenntnissen, Weiter-Entwicklungen und Bereicherungen für das diagnostische wie auch therapeutische Bemühen aller um Glück, Gesundheit und Lebensfreude der Menschen Bemühter haben.

Dr. Edward Bach war zunächst eigentlich ein Laborarzt, der auch damit beschäftigt war, geeignete Antibiotika für erkrankte Patienten im Zusammenhang mit Wirksamkeitsuntersuchungen bzw. Resistenzbestimmungen zu testen.

Irgendwann ging auch ihm das Licht der Weisheit auf und er merkte, dass viele Menschen ständig krank sind und werden und Antibiotika schlucken wie den morgendlichen Tee und eben manche Menschen niemals.

Im Umkehrschluss wurde ihm klar (was uns meisten Ärzten noch verborgen scheint!?!), dass nicht die bösen Krankheits-Erreger,der kranke Partner, Lehrer, Schüler, Chef.., nicht der Herbst und und und krank macht/machen, sondern daß das Krankwerden einzig und allein mit mir selbst und dem Umgang mit mit selbst zu tun hat.
Da das Körperliche immer ein Resultat  des Seelisch-Geistigen ist (solange ich traurig bin, hängen  eben  meine Mundwinkel bis zur Kniekehle - da kann ich Liften, soviel ich will – erst, wenn ich wirklich glücklich bin, werden auch meine Mundwinkel dies mit der Rundung nach oben zeigen...), entstehen Probleme und Krankheiten natürlich meist auf der Grundlage seelischer Störungen, emotionaler Ungleichgewichte.

Jeder kennt die Sprüche:

"Er zittert wie Espenlaub"

"Sie ist vertäumt wie Greisenbarth"

"Jemand steht da oder hin wie eine Eiche"

Was Dr. Bach geleistet hat, ist zumindest Nobel-Preis würdig (wobei die Vergabe von Nobelpreisen jetzt – auch im Bereich der Medizin – ein  Schande ist): Er hat in dem Wissen der Einheit aller Existenz mit viel Fleiß, Intelligenz und auch Intuition die eindeutige Beziehung der Blütenenergien von Blumen, Pflanzen und Bäumen zu menschlichen seelisch – emotionalen Eigenschaften, Besonderheiten herausgefunden, in Beziehung gesetzt und therapeutisch nutzbar werden lassen – Einfach genial !!!

Die meisten von Ihnen kennen den festen schulmedizinischen Begriff, die eigenständige Diagnose "Carcinophobie" – Angst vor Krebs kann Krebs bedingen.

So ist es klar und logisch und grundlegend beachtenswürdig, daß kein Mensch der Welt wirklich gesund bleiben, kein Patient der Welt wirklich gesund werden und kein Arzt der  Welt einem  Kranken wirklich helfen kann, solange noch emotionale Ungleichgewichte, seelische Belastungen, Unsicherheiten, Ängste ... bestehen.

Die Bachblüten-Therapie ermöglicht eine seelisch – emotionale Harmonisierung, wo selbst Psychopharmaka versagen.
Andererseits ist gelegentlich eine Vorbereitung des Patienten insoweit nötig, dass er sich weder geistig, noch körperlich in Form massiver Anspannungen/Verkrampfungen gegen diese wundervolle feinstoffliche Wirkung und Harmonisierung in den bedürftigen Bereichen sperrt.

Die Auswahl der geeigneten Blüten kann mittels Fragebögen, über Gespräche, intuitiv und auch mit dem Ziehen von den Blütenflaschen oder  verdeckten Bildern, natürlich auch kinesiologisch ... erfolgen.

Eine traumhafte Therapie, die es Ihnen ermöglicht, sich selbst, aber auch anderen grundlegend, ursächlich und wirkungsvoll zu helfen.

Viel Erfolg!!!

Für weitergehendes Interesse:

www.bach-bluetentherapie.com

www.bach-blueten-portal.de


"Ihr aber seht
und sagt: warum?
Ich aber träume
und sage: warum nicht?"

>>George Bernhard Shaw<<


Be-hand-lung

Wir gehen zum Arzt zur Be-Hand-lung.

Was machen wir beim Arzt, wenn wir selber Hände haben!?!

Wenn wir Bauchschmerzen haben – halten wir die Hände auf den Bauch!

Wenn wir Zahnschmerzen haben – halten wir die Hände über den Bereich!

Wie viele Menschen stützen ihre Hände in den Rücken – und es tut ihnen gut...
Sie behandeln die Nieren, ohne sich dessen eigentlich so richtig bewußt zu sein!

Alles ist Energie!
Bereiche negativer oder krankhafter Veränderungen sind in schlechter, reduzierter, oder disharmonischer  Energie. Wenn wir nun die Hände dort auflegen oder hinhalten und diese in zuminest besserer Energie als dieser Bereich sind, findet ein  energetischer Austausch statt und überträgt sich Energie/Harmonie.

Die Wirkung kann natürlich noch um ein Mehrfaches  gesteigert  werden, indem wir zuvor bewußt Energie aufnehmen:
Wir halten die Handflächen offen nach oben, stellen uns vor, daß diese wie Parabolspiegel (Antennen auf den Dächern) wirken und viel universelle Energie empfangen.
Diese Energie spüren wir in Form von Wärme oder Frische oder Schwere der Handflächen. Wenn wir die Hände dann auf den zu behandelnden Bereich legen, spüren wir dort ein Wärme- und Durchwärmungsgefühl, also eine Harmonisierung und Heilung.

Gleiche oder ähnliche Erlebnisse kennt bestimmt jeder.

Das Berühmte "Die Hand auflegen" ist nicht anderes.

Wirkung und Intensität der  Be-hand-lung hängen vom Bewusst – Sein der Person ab, die behandelt (Bewusstsein bedeutet, sich bewusst sein, warum mache ich was, auf welchem Wege, mit welchen Mitteln und zu welchem Zweck...).

Be-hand-lung ist natürlich nicht nur das Auflegen der Handflächen auf bedürftige wie erkrankte oder schmerzhafte Stellen.
Auch die Möglichkeiten der Eigentherapie in Form von Lymphdrainage und Reflexzonenmassage der Hände und Füße oder Ohren und anderer Bereiche sind selbstverständlich Formen der Behandlung.

Eine  religiöse Gepflogenheit auch der Türken ist das Drehen von Gebetsketten durch die Finger (Rosenkranz bei den Katholiken) – das entspricht einer Aktivierung der Kopfdurchblutung und -funktion sowie der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) als zentrales Steuerorgan aller Körperfunktionen mit Aktivierung dieser.
Gute Lehrer empfehlen den Schülern bei Arbeiten oder sonstigen erhöhten Anforderungen das Massieren der Ohrläppchen mit Daumen und  Zeigefinger (ein "Quadro - Effekt", weil gleichzeitig 4xKopf und Hypophyse und damit der gesamte Körper in seiner Funktion angeregt werden.

In unserer kapitalistischen Gesellschaft soll die Kaufkraft permanent erhöht werden, um die Wirtschaft am Laufen zu halten...Was sollen wir in diesem Überwohlstand denn noch alles kaufen?

Was wertvoll ist, kostet nichts!
Leben und Partnerschaft heißt Zuwendung!

Nehmen Sie sich für sich und Jede(n), der(m) Sie sich zuwenden wollen, Zeit und geben Sie – die Möglichkeiten auch der Be-hand-lung – nutzend, das, was die Welt braucht: Harmonie und liebevolle Energie...

Viel Spaß und Erfolg bei jeder Be-Hand-lung!!!


"Sobald einer in einer Sache
Meister geworden ist,
sollte er in einer neuen Sache
Schüler werden?"

>>Gerhardt Hauptmann<<


Darm-Sanierung

Der Mensch entsteht aus dem Darm ("primäres Darmrohr")!

Das menschliche Leben entwickelt sich aus der befruchteten Eizelle, die sich teilt und aus der dann ein primitives Darmrohr mit 3 Keimblättern entwickelt. Die Organe entstehen jeweils aus den verschiedenen Keimblättern.

Damit wird deutlich, welche extreme  Bedeutung der Darm für unsere Gesundheit, aber auch für Krankheit und schwerwiegende Probleme und natürlich für die Heilung bei krankhaften Veränderungen hat.

Wenn ich selbst merke, aufgrund von Überforderung, wenig Schlaf ... krank werden zu können, entlaste ich sofort den Darm mit Einläufen, Fasten (nichts essen) und einigen weiteren positiven Konsequenzen (mehr Schlaf, Musik, Tanzen, Lachen, Witze, Entlastung / Entgiftung  über die Haut, Atmen, Entspannungsübungen...) und erreiche, gar nicht erst krank zu werden (als Arzt nicht unbedingt vorbildhaft, glaubwürdigkeitsstärkend, motivierend).

Die Entlastung des Darmes ist genial!!!

Jede Erkrankung heilt umso schneller, je intensiver der Darm entlastet wird!!!

Darmentlastung bedeutet Entgiftung, Verbesserung der Nahrungsaufnahme, der Ausscheidungsfunktion und der komplexen Aufgaben des Darmes für das Immun- und Abwehrsystem.

Selbst Fieber wird nach einer Darmentlastung deutlich gesenkt – Anti-Fiebermittel sind natürlich nicht nur aus diesem Grunde mehrfach fragwürdig.

Einläufe sind ganz einfach: in der Dusche mit einem "Irrigator" (Apotheke) oder auch nur den Dusch-Schlauch eine individuell angebrachte Menge) körperwarmes Wasser in den Darm füllen, zurückhalten und dann möglichst viel Darminhalt entleeren.
Für Kinder gibt es je nach Alter verschiedene Größen geeigneter Gummibälle.

In bestimmten Situationen ist eine intensive Darmreinigung in Form der "Colonhydrotherapie" außergewöhnlich erfolgreich – natürlich nicht selbst zu machen.

Darmentlastung (auch regelmäßiger Stuhlgang ist natürlich sehr sehr wichtig!!!) bedeutet noch nicht automatisch eine Darmsanierung.

Eine spezifische Darmsanierung ist bei schwereren Krankheitsbildern und insbesondere nach Antibiotika-Therapie wichtig, um die nicht intakte oder zerstörte Darmflora wieder aufzubauen.

Bei Interesse an weiteren Informationen: http://www.ganzheitsmedizin.de/ganzheit/methoden/symbiose.htm


"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er das tun kann, was er will,
sondern,
dass er nicht tun muss, ws er nicht will."

>>Gerhardt Hauptmann<<


Energetische Heilung

Mit Schreiben vom 24.08.2011 habe ich von der Leiterin des Kompetenz-Zentrum Recht der Bezirksärztekammer  Nordwürttemberg, Frau Glindmeyer, ein Schreiben mit folgendem Inhalt im Zusammenhang mit den Ausführungen auf meiner Homepage erhalten:

"In einer Arztpraxis ist grundsätzlich nur die Ausübung der Heilkunde zulässig. Horoskopberatungen, Rückführungen, energetisch-geistiges Heilen oder Geistheilung fallen unseres Erachtens nicht unter den Begriff der ärztlichen Tätigkeit, weshalb diese nicht in der Praxis ausgeübt werden dürfen. Ebenso wenig ist natürlich eine Werbung damit zulässig. Bitte entfernen Sie die entsprechenden Passagen im Internetauftritt."

Wer meine folgenden Ausführungen im Zusammenhang mit der energetischen Bedeutung für Gesundheit und Wohlbefinden missverstehen will, ist in der Realität eines Informations-Zeitalters noch nicht angekommen!

Nun zum eigentlichen Inhalt der Seite (sorry!): Alles ist Energie! Materie ist verdichtete Energie!

"Wenn ich am Ende bin, stört mich die Fliege an der Wand!"

"Wenn ich gut drauf bin, komme ich mit allen(m), selbst Schwiegermutter klar!"

Also: viel Energie entspricht viel Leistung, viel Gesundheit / wenig Energie, entspricht wenig Leistung, wenig Gesundheit

Die sogenannten Allergien gibt es nicht!
Es gibt angeborenen In-Toleranzen (Weizen, Daunen, tier. Eiweis....), die natürlich individuell unterschiedlich sind und generell immer gemieden werden sollten.

Allergische Reaktionen sind eigentlich überschießende Reaktionen auf ganz normale Reize, wenn die betreffende Person in einem schlechten energetischen Zustand ist, gepaart mit anderen Problemen (z. B. Niere, Myalgien, Psyche...).

Der eigene energetische Zustand ist einmal vom Umgang mit sich selbst (Tagesablauf, Bettstelle, Verhältnis Leistung/Erholung, Psyche...) abhängig, dann von dem in dieser Gesellschaft wichtigen Schutz vor Energie-Zockern und natürlich von Bewußtsein und Bewußtheit (Bewußtsein in Einheit) des eigenen ICH.

Es gibt eine gigantische universelle Ordnung und Energie, in der auch wir eingebettet sind – es bedarf lediglich dieses Wissens und der Bewußtheit, dies zu leben.

Es ist alles da, es gibt keine Er-Findungen, nur Findungen!

So ist auch jegliche Energie in allen Bereichen Ihrer Bedürfnisse vorhanden: Sie müssen (dürfen) diese nur (in Dankbarkeit) empfangen...


"Den Menschen fehlt nicht die Kraft;
es fehlt ihnen der Wille.."

>>Victor Hugo<<


Geist-Heilung

Mit Schreiben vom 24.08.2011 habe ich von der Leiterin des Kompetenz-Zentrum Recht der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Frau Glindmeyer, im Zusammenhang mit meinen Darstellungen auf dieser Seite folgendes Schreiben bekommen:

"In einer Arztpraxis ist grundsätzlich nur die Ausübung der Heilkunde zulässig. Horoskopberatungen, Rückführungen, energetisch-geistiges Heilen oder Geistheilungen fallen unseres Erachtens nicht unter den Begriff der ärztlichen Tätigkeit, weshalb diese nicht in der Praxis ausgeübt werden dürfen. Ebenso wenig ist natürlich eine Werbung damit zulässig. Bitte entfernen Sie die entsprechenden Passagen im Internetauftritt."

Wer den folgenden Text liest, wird eindeutig wie unmissverständlich bestätigen, dass es hier um kein "Hokospokus", sondern um grundlegend wichtige Tatsachen für uns Menschen geht, Gesundheit zu erhalten, wiederherzustellen und zu steigern.

Läßt der Körper von sich aus die Mundwinkel nach unten fallen oder ist nicht vielmehr diese körperliche Erscheinung ein Ausdruck meiner geistig-seelischen Einstellung? Bringt Liften ein bleibendes Lächeln oder erreiche ich einen strahlenden Gesichtsausdruck, eine strahlende Erscheinung, indem ich mir rein geistig bewußt werde, wie unendlich gut es mir geht (Frieden; Freiheit; Essen, Trinken, Atmen können; Kleidung haben; ein Zuhause; einen körper, der mit seinen Organen ständig Unglaubliches vollbringt usw. usf...)?
Hat auch nur ein Arzt der Welt überhaupt eine Chance, die wirkliche Heilung eines Menschen zu unterstützen, wenn dieser bei seiner geist-igen Einstellung, nicht gesund werden zu wollen oder nicht gesund werden zu können, oder seine ursächlichen Probleme nicht lösen zu wollen (z.B. Ernährung) oder lösen zu können, bleibt?

Auch der kritischste, negativistischste und massiven Streit suchende Mensch dürfte in der heutigen Zeit den Begriff "Geist-Heilung" nicht mehr in Zeitdimensionen des Mittelalters verschieben!

Nun zu meinem eigentlichen Text (sorry):

Quanten-Physiker zur Entstehung der Welt: zunächst war da ein GEDANKE

Unsere Gedanken schaffen unsere Welt!

Wir haben ca. 60.000 Gedanken pro Tag!

Meine GE-DANKEN kann ich kontrollieren! Über meine Gefühle!

Wenn ich negativ denke, belaste ich mich negativ, mache ich mich krank!

Wenn ich positiv denke, harmonisiere, energetisiere, heile ich mich selbständig!

Das Wort Geistheilung stößt bei vielen Menschen und noch mehr "wissenschaftlich" ausgebildeten und denkenden und arbeitenden Ärzten auf Unverständnis und Ablehnung bis Aggressionen.

Kein Arzt der Welt kann heilen und schon gar nicht, wenn er und der Patient selbst die Heilung infrage stellen.
Gesund wird ein Mensch nur, wenn er an sich und daran glaubt, dass seine Bemühungen, welcher Art sie auch sind, zum Erfolg führen.

Nicht der Arzt, nicht das Medikament, nicht..., sondern einzig und allein das konsequent-ehrliche Bemühen um ein Sich-Selbst-Wiederfinden und Ver-wirklich-en mit Ablegen aller begangener Fehler und der Glaube an sich selbst können heilen (und Heilen ist nichts anderes, als dass die komplexen Blockaden des Wunderwerkes Mensch wieder aufgelöst werden).

Wie viele Patienten gehen zum Arzt, um gesund zu werden und leben genauso weiter wie zuvor!?!

Wie viele Patienten gehen zum Arzt, um gesund zu werden und verlassen das Sprechzimmer mit ja, aber / mal probieren / mal versuchen / aber kein Verzicht!?!

Das ist die Gerechtigkeit, dass niemand sich (wirkliche) Gesundheit kaufen kann und jeder diese sich mit Bemühen, Konsequenz und nicht zuletzt (Eigen-) Liebe verdienen darf!

Wir alle kennen die jahrzehntelangen Bemühungen von Menschen um Heilung weniger problematischer Störungen – ohne Erfolg.

Wir alle kennen aber auch schwerkranke Menschen mit vermeintlich unheilbarer Krankheit, die vollkommen gesund geworden sind.

Diese vermeintlichen Wunderheilungen sind keine abstrakten Wunder, sondern die Re-Aktivierung der sowieso in uns ständig ablaufenden Wunder.

Lassen Sie diese Wunder für sich und die Welt geschehen!!!


"Hoffnung bedeutet, überzeugt zu sein,
dass es nie zu spät ist.."

>>Victor Hugo<<


Haus-Mittel

Es ist erstaunlich, welche Unmenge von tollem Wissen unserer Vorfahren, insbesondere unserer Groß- und Urgroßeltern in allen Bereichen des täglichen Lebens (Gesundheit, Ernährung, Garten, Allgemeinwissen...) trotz der doch eigentlich sehr kurzen Menschheitsgeschichte von etwas über 2000 Jahren verloren gegangen ist!

Die Zeit hat sich extrem beschleunigt, das Leben läuft intensiver, schneller ab, so daß die Gefahr stets zunimmt, nicht ausreichend zur Ruhe und zu sich, seinen wahren Bedürfnissen und Erfordernissen zu finden.

Und vorhandene Möglichkeiten zu wirklicher Hilfe sind nicht im Vorrübergehen zu erkennen und zu nutzen.

Die sogenannten Hausmittel bedürfen der konsequenten Be-sinn-ung und An-wendung.

Einige Tipps (individuell differenzieren / nicht unkritisch übernehmen) unter: http://jumk.de/hausmittel


"Wer schläft, sündigt nicht -
wer vorher sündigt, schläft besser."

>>Giacomo Girolamo Casanova<<


Homöopathie

Der Streit um den Begründer der Homöopathie ist rein akademisch...

Tatsache ist, dass der ihr zugrundeliegende Gedanke – Gleiches heilt Gleiches – einfach genial ist.

Und als wesentlich betrachte ich bei dieser Therapie, dass sie weder gegen ein Symptom gerichtet, noch pauschal als Mittel für alle gedacht und geeignet und schließlich absolut gezielt wirkend ist.

Der Streit um Einzelmittel und Komplexmittel ist müßig – ein guter Therapeut verordnet nicht, was er für richtig hält, sondern, was hilft!

Wenn die einzelnen Homöopathie-"Schulen" sich auch bezüglich der Potenzierungen streiten und dennoch Erfolg bei ihren jeweiligen Patienten haben, spricht das einmal für die Homöopathie oder / und die heilenden Kräfte der Therapeuten und / oder die geistigen Kräfte der Patienten selbst.

Wie ist das, wenn sich zwei streiten, so freut sich der Dritte:
Wenn Sie also bezüglich der Potenzierung Unklarheiten haben, überlegen Sie es sich, ob es nicht logisch ist, bei akuten / körperlichen Symptomen "körperlich", also niedrig potenziert (D6 / D12) und bei Konstitutionstherapien entsprechend feinstofflich, also höher potenziert zu therapieren.

Auf alle Fälle halte ich es für nicht  sinnvoll und gut, sondern für sehr gefährlich, aus einer eigenen Hausapotheke mit hohen Potenzen (C200 ...) in kurzen Abständen "mal das und dann mal das andere Mittel zu probieren"!!!

Auch die klassische Homöopathie ist für die Selbstheilung ideal, aber mit Vernunft und Verstand sowie durchdacht...


"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst -
er gibt auch anderen eine Chance."

>>Winston Churchill<<


Rück-be-sinn-ung

Der Mensch ist ein Siegertyp (von`zig Millionen Mitbewerbern haben wir als Erster die erwartungsfrohe Eizelle unserer Mutter befruchtet), ein Wunderwerk (in uns geschehen unglaublich viele, unglaublich komplizierte Vorgänge, ohne dass wir auch nur ein einziges Mal darüber nachdenken müßten / selbst die Zahnbürste und das Toilettenpapier sind uns – wie auch den Tieren – eigentlich nicht mit in die Wiege gelegt worden) und schließlich sind wir eingebettet in die gigantische universelle Evolution.

Wie kommen wir denn dann doch (ddd) auf die Idee, Probleme zu haben, unter Störungen zu leiden, krank zu werden?!?

Krankheit ist das Wunder nicht gelebter Konsequenz.

Wir leben, um ein Leben lang gesünder zu werden!!!

Gesundheit (WHO): seelisch-geistig-sozial-körperliches Wohlbefinden

Also können wir:

  • körperlich (einigermaßen) fit bleiben
  • sozial integrierter, hingabiger werden
  • geistig immer und immer klüger werden
  • seelisch sehr weise und engelhafter werden

Wer hindert uns daran???

Wir sind ver-rückt, haben uns von uns selbst ver-rücken lassen.
Wir werden unwissend, manipuliert, verängstigt wie Hühner in Käfigen gehalten.

Der Mensch hat die Eltern, Kinder, Lehrer, Politiker, Ärzte und .... auch Bänker, die er verdient.

Warum lassen wir uns treiben, von unserem eigentlichen, lohnenden Weg für eine Welt in Frieden, Gleichheit, Gerechtigkeit und Liebe abbringen?

Warum machen wir täglich viele Dinge, die wir eigentlich gar nicht wollen, die gegen uns und damit gegen die Welt sind.

Um wirklich gesund, heil zu sein, bedarf es der intensiv-konsequenten und täglich erneuten "religio" (Rück-be-sinn-ung).

Finden Sie zu sich, werden Sie religio(es) – finden Sie Ihren Sinn für unser aller Leben, Glück, Zu-Frieden-Heit in einer Welt, die dem Himmel sehr nahe kommt!

DANKE!!!

 


"Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind;
aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."

>>Albert Schweitzer<<


Schüssler-Salze

Schüssler-Salze sind  eine  der  einfachsten, effektivsten und damit genialsten Methoden zur erfolgreichen Eigentherapie.

Dr. Schüssler (1821-1898) entdeckte bei seinen Untersuchungen, dass 12 lebenswichtige Mineralien für ein einwandfreies Funktionieren des Organismus vorhanden sein müssen. Ein Mangel oder eine Fehlverteilung führt unweigerlich zu Funktionsstörungen, die wiederum Ursache von Krankheiten sein können.

Bei den Schüsslersalzen handelt es sich ausschließlich um Substanzen, die im menschlichen Organismus vorhanden sind.

Schüsslersalze sind keine Mineralien im üblichen Sinne, wie sie in Lebensmitteln vorkommen oder in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind – es sind potenzierte homöopathische Medikamente, die in den einzelnen Zellen eine (bessere)Verwertbarkeit der im Blut vorhandenen Mineralien ermöglichen (es erfolgt kein mengenmäßiger Ausgleich fehlender Mineralien!).

Sie sind "Funktionsmittel", die Störungen des Gleichgewichtes zwischen dem inneren Milieu der jeweiligen Zelle und den Zellzwischenräumen (Grundsystem nach Pischinger) ausgleichen.

Die gebräuchlichen Potenzierungen von D6 und D12 ermöglicht den Schüsslersalzen sowohl eine gute Aufnahme, als  auch Verfügbarkeit im Gewebe und schließlich die Wirkung als Energie- und Funktionsmediator.

Trägerstoff der Tabletten ist Milchzucker – bei Lactoseintoleranz sind auch Tropfen verfügbar.

Gesundheit kann nur erhalten und Krankheiten können nur gebessert oder geheilt werden, wenn der Organismus in der Lage ist, sich auf wechselnde Bedingungen und Anforderungen einzustellen und angemessen zu reagieren. Diese notwendigen ständigen Regulationen der Zellen, der Organe und des gesamten Organismus sind nur möglich mit einer intakten  Biochemie der Zellen und Zellzwischenraumsubstanzen. Die Wirkung der Schüsslersalze entfaltet sich an der Zellmembran, in der Zelle und natürlich in den Zellzwischenräumen.

Die Mineralsalze sorgen als Art Basis-Therapeutikum für eine Verbesserung der Informationsübertragung und Lösung von Blockaden, Verbesserung des Zellstoffwechsels und der Erhöhung des Membranpotentials, Steigerung der Wirkung von Homöopathika und Allopatika, Regulation des Säure-Basen-Haus-haltes und Entsäuerung sowie eine Aktivierung des Immunsystems.

Ein großer Vorteil dieser Therapiemethode ist die Tatsache, dass  die Schüsslersalze ohne Nebenwirkung mit anderen Medikamenten kombiniert werden können.

Die Biochemie nach Dr. Schüssler ist keine Substitutionstherapie, sondern eine Reiz- und Umstimmungstherapie – der Organismus wird angeregt, die Aufnahme von Mineralsalzen wieder zu normalisieren.

Entsprechend ihrer Wirkung eigenen sich die Schüsslersalze auch zur Behandlung von psychosomatischen Störungen.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Schüsslersalze:
1. Calcium fluoratum – das Salz des Bindegewebes, der Knochen, Gelenke und der Haut
2. Calcium phosphoricum – das Salz der Knochen und der Zähne
3. Ferrum phosphoricum – das Salz des Immunsystems
4. Kalium chloratum – das Salz der Schleimhäute
5. Kalium phosphoricum – das Salz der Nerven und Psyche
6. Kalium sulfuricum – das Salz der Entgiftung
7. Magnesium phosphoricum – das Salz der Entspannung
8. Natrium chloratum – das Salz der Blut- und Wasserregulation
9. Natrium phosphoricum – das Salz des Stoffwechsels
10. Natrium sulfuricum – das Salz der Ausscheidung
11. Silicea (Kieselsäure) – das Salz für Haare, Haut und Bindegwebe
12. Calcium sulfuricum – das Salz der Reinigung und Regeneration

Einnahme der Schüsslersalze:

  • bei akuten Erkrankungen alle 5-15 Minuten im Mund zergehen lassen
  • bei chronischen Erkrankungen 6-10 Tabletten über den Tag verteilt
  • ansonsten individuell (eventuell kinesiologisch austesten)

Für weitere Informationen empfehle ich folgende Internetadressen:

www.biochemie-net.de

www.biochemie-net.de

http://schuessler.dhu.de/root_1024/index.ht

 


"Das Schönste am Lernen ist,
dass niemand uns das Erlernte wegnehmen kann."

>>B. B. King<<


Therapeuten - Beispiele

An dieser Stelle möchte ich Ihnen für den eventuellen Bedarf (eigentlich sind Sie selbst Ihr eigener und bester Arzt!!!) einige  außerordentlich gute Therapeuten vorstellen:

Akupunktur

   Akupunkturzentrum für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
   Leitender Arzt: Dr. med. Atanassov
   70184 Stuttgart, Gerokstrasse 11B  /  0711 - 238550
   www.akupunkturzentrum-magnolie.de

 

Craniosakraltherapie

   Tobias K. Dobler - 70839 Gerlingen, Bettäckerstraße 12  /  07156 - 433410
   Praxis für Osteopathie und Kinderosteopathie
   www.praxisdobler.de

 

Massagen für die Harmonie des Körpers und der Seele

   Vitali Arbatskikh - 71638 Ludwigsburg, Seestraße 16  /  07141 - 904189
   Ayurvedische Ganzkörpermassage, Anti-Cellulite / Fett-Reduktion Behandlung,
   Entspannung, natürliche Schönheit, Gewichtsreduktion, Gesundheit
   www.vitalmassage.info

 

Zahnärzte

   Dr. Robert und Dr. Thomas Sailer
   71638 Ludwigsburg, Stuttgarter Strasse 35/3  /  07141 - 664411
   Arbeitsmotto: Zahnerhalt statt Reparatur
   www.sailerundsailer.de


"Das Geheimnis des Erfolges?
Anders sein, anders als die Anderen"

>>Woody Allen<<


Gehirnleistung des Menschen

Mensch, wie stolz das klingt!

Es ist einfach phänomenal, was  der  Mensch  zu leisten  imstande  ist - und das mit dem  ihm gegebenen Geschenk, denken zu können...

Unser ZNS - Zentrales Nervensystem - steuert nicht nur in genialer und verblüffender  Weise  alle  Körperfunktionen, sondern auch die Regulationen und Regenerationen  bei  eingetretenen  Störungen, Krankheiten, Problemen - wie der perfekteste Arzt, wenn wir es nur zulassen.

Mit seiner Hirnleistung hat der Mensch über Generationen unglaubliche Leistungen und Entwicklungen in allen denkbaren Bereichen vollbracht.

Auch wenn es keine Erfindungen, sondern nur Findungen des bereits Vorhandenen und Möglichen gibt, so sind doch besondere intellektuelle Leistungen erforderlich, bedarfs- und  fortschrittsorientierte  Neuerungen und Verbesserungen
bereits bestehender Möglichkeiten zu schaffen.

Vermeintlich ist  das Gehirn des aktuell lebenden Menschen nur zu einem geringen Teil vernetzt und dennoch  bereits jetzt  zu einfach unglaublichen  Leistungen fähig.

Während meiner zahlreichen Jahre als Arzt in der Universitäts-Kinderklinik Jena (www.kinderklinik-jena.de) habe ich auf der  neurologisch-psychiatrischen Station Kinder mit ausgeprägtem Hydrocephalus ("Wasserkopf") und entsprechend stark reduziertem Gehirnanteil erlebt, die zu noch außergewöhnlichen Gesamtleistungen geführt werden konnten.

Ich möchte Ihnen Mut machen, nicht erst auf eine vollständige Vernetzung Ihrer Hirn-Areale in ...Jahren/Jahrhunderten/
Jahrtausenden zu warten, sondern mit dem Bewusstsein auch Ihrer jetzigen Genialität den von Ihnen oder anderen
gestellten Anforderungen / Erwartungen optimal gerecht zu werden.

Folgender Text soll Ihnen verdeutlichen, was Sie mithilfe Ihres ZNS können:

Einfach drauflos lesen, auch wenn's komisch ausschaut!

Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem  Wrot  sethen, das  enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztdem onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.

Glückwunsch! Auch Sie sind genial!!! 


"Wer den Blick hebt, sieht keine Grenzen."

>>Aus Japan<<


Sie können sich vorstellen, wie wir alle eigentlich ähnlich wie die vermeintlichen Profis Artikel, Zeitschriften, Bücher locker quer oder extrem schnell lesen könnten, wüßten wir von den Fähigkeiten, ließen wir uns nicht blockieren und übten
wir auch diese Möglichkeiten ein wenig.

Sie können sich nun genauso gut vorstellen, daß die vermeintliche Leseschwäche auch bei  Kindern entweder (in Ausnahmefällen)  schwere hirnorganische Ursachen oder aber in der Regel komplexe Ursachen wie seelische und / oder mentale, körperliche, energetische interne und / oder externe Ursachen haben müssen...und dann natürlich schnell bewältigt werden können.

Ihre Hirnleistung und die Ihrer Kinder können Sie natürlich unabhängig von  diesem hiermit vermittelten Wissen ganz einfach  mit ausreichend Schlaf in guter energetischer Situation, bewußtem  Atmen, edu-kinesiologischen und anderen - die Koordination der beiden Hirnhälften verbessernden - Übungen, gesunder Ernährung, guter  Durchblutung, intaktem  Lymphfluss, entspannter und gerader Haltung, Massieren der Daumen (Türken und Katholiken aktivieren damit ihre Kopfdurchblutung und Hypophyse mit allen tollen Konsequenzen) oder noch besser die Ohrläppchen ... zusätzlich optimieren!!!

LASSEN  SIE  SICH  ÜBER - RASCH - EN !!!


Bettstelle / Geopathische Belastung

"Wie man sich bettet, so liegt / schläft man" ist eine wohlbekannte Aussage.

Und wer daran denkt, welche unglaublich lange Zeit unseres Lebens wir im Bett verbringen, kann sich vorstellen, wie besonders  wichtig die Gesamtumstände der Situation unserer Schlafstelle sind.

Das fängt an bei der möglichst harmonischen Gestaltung und Einrichtung des Schlafzimmers / Zimmers, in dem wir schlafen, geht  weiter über die Gesamtsituation des Bettes und findet eine besondere Bedeutung bezogen auf die Stelle, auf der das Bett steht und in welcher Himmelsrichtung das Bett steht sowie die außerordentlich wichtige Tatsache,dass jeglicher Elektrosmog in Schlafnähe ver-
mieden werden muss.

Eine harmonische Gestaltung des Schlafzimmers  bzw. -bereiches ist natürlich von individuellen Vorstellungen abhängig.
Hilfreiche Anregungen bietet dabei eine Beschäftigung mit Feng Shui. (http://www.rutengeher.com/fengshui/index.html)

Selbstverständlich ist es von Bedeutung, ob ich an einer Außen- oder Innenwand, in / unter einer Schräge, am Fenster, mit den Beinen oder Kopf zur Tür liege usw.

Besonders wichtig ist natürlich das Bett selbst. Es sollte weder aus Metall bestehen, noch einen Metallrahmen oder eine Federkernmatratze haben.

Am Bett und in der Nähe  des Bettes sollte kein  elektrisches  Gerät  wie  Handy, PC, Fernseher, Telefon, Funkwecker ...sein.  Unvorstellbare  gesundheitliche Belastungen ergeben sich hier auch allein im Zusammenhang mit Radiowecker!
Ideal sind für Schlafbereiche sogenannte  Nacht-  oder  Netzfreischaltungen, die allein beim Ausschalten des Lichtes über ein entsprechendes Relais bedingen, dass selbst an den Steckdosen nachts nur Betriebsspannungen von 6/12 V anliegen.
Sobald der Lichtschalter betätigt oder ein sonstiges Gerät  eingeschaltet wird, liegen dann die benötigten 220 V wieder an. Jeder  Elektriker wird eine solche Schaltung - ohne großen organisatorischen oder Kostenaufwand - realisieren  können.

Von großer Wichtigkeit für einen erholsamen und gesunden Schlaf ist natürlich die Richtung, in der wir liegen.
Über unseren Körper laufen Meridiane / Energieleitbahnen.
Der körperliche Zustand ist natürlich von einem ungehinderten Fluss der Energie in diesen Bahnen abhängig.
So sollten wir in Richtung des  Energieflusses der Erde liegen, also mit dem Kopf im Norden und den Füßen im Süden.
Es ist leicht  vorstellbar, dass bei einer Ost-West Lage der Energiefluss in den Meridianen und damit die Funktionen unseres Organismus mehr oder weniger stark negativ beeinflusst werden.

Sehr viele, auch schwerwiegende Erkrankungen entstehen aufgrund sogenannter Erdstrahlen / geopathischer Belastungen.

Darunter versteht man Energien, die die Funktionen des menschlichen Organismus hemmen, blockieren oder sogar zerstören.

Das sind eindeutige, nachweisbare physikalische Phänomene, auch wenn nicht wenige "kluge Leute" bei dem Begriff "Erdstrahlen" ironisch die Stirn runzeln.

Ein qualifizierter Rutengänger kann bei seinen Untersuchungen ganz exakt feststellen, welche Probleme, Störungen oder  Erkrankungen sich bei  welchen geopathisch belasteten Stellen ergeben oder ergeben können!

Es gibt eine Vielzahl von Erdstrahlen oder Belastungen bestimmter Stellen wie z. B. Verwerfungen (Verschiebungen von Erdschichten), Wasseradern, Höhenschichtungen, Gitternetzen, Kreutzungen...

Vor einem Hausbau, dem Einzug in eine Wohnung, der Einrichtung der Schlafbereiche sollten unbedingt immer entsprechende  Untersuchungen für eine unbelastete und erholsame Nachtruhe / Regeneration durchgeführt werden.

Das kann selbstverständlich auch jeder selbst mit  Kinesiologie realisieren - was sogar noch effektiver ist, weil möglicheBelastungen auf den eigenen Körper (und nicht auf den des Rutengängers) festgestellt werden.

Auch wenn die Bettstelle einmal als geopathisch nicht belastet galt, sollten doch in bestimmten Abständen (1/2 jährlich..., zumindest aber nach Verschlechterung des subjektiven Befindens) Nachprüfungen erfolgen,weil eben die Wasseradern variieren/sich verändern können.

Als Zusammenfassung für eine geeignete Bettstelle:

  • keine geopathische Belastung, optimale Stelle im Zimmer
  • kein elektrisches Gerät / keine Möglichkeit eines Elektrosmoges
  • Nacht- oder Netzfreischaltung
  • kein Metall am Bett, keine Federkernmatratze
  • Himmelsrichtung Nord-Süd / Kopf-Fuß
  • harmonische Umgebung (Feng Shui)

Ernährung

Man ist, was man isst!

Lebensmittel sind Mittel für das Leben, HEIL-MITTEL!

Der Sinn des Lebens ist die Weiter-Entwicklung in  allen Bereichen  der seelisch-geistig-sozialen und körperlichen Individualität.

Unbestreitbar haben wir die evolutionäre Chance als Mensch, die Ent-Wicklung vom Mammut - tötenden Jäger zum engelhaften Lichtwesen zu vollziehen.

Auch das Essverhalten des Menschen wird vom Interesse der eine Gesellschaft beherrschenden Clique und dem eigenen Bewusst-Sein geprägt.

Unser gegenwärtiges Weltbild ist materiell - mechanisch - reduktionistisch beschränkt:

  • manipulierte Notwendigkeit von Fleischverzehr
  • normative Zwänge vom Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettbedarf
  • expertenbegrenzte Doktrien vermeintlicher Wahrheiten
  • usw. usf.

Das Resultat unserer sklavenhalterähnlichen Gesellschaftsform (Fußballer/ Men-schen werden ge- und verkauft, Medien manipulieren Wissen und Verhalten Abhängiger, Ärzte verdienen am Leid Erkrankter) ist ein nicht mehr finanzierbares "Gesundheits"-wesen.

Es bedarf schon einer horizontal dichten Verblödung aller Ebenen unserer Gesellschaft, diese Wege und diese übliche Ernährung  weiter zu  preisen, die zu immer schlechteren Gesundheitszuständen der Bevölkerung und dazu führen, dass inzwischen fast ein Drittel unserer Kinder  Zukunft (!)  an Alterskrankheiten wie Fettsucht, Bluthochdruck und Diabetes leiden!
Meine ausführlichen Informationen zum Thema Übergewicht bei Kindern:
www.naturheilmagazin.de/wissen/krankheitsbilder/uebergewicht/

Die Diskrepanz zwischen den Möglichkeiten liebe- und friedvoller wie wirklich erfolgreicher menschlicher Existenz des Mit- und Füreinaner und der kapital-  und egogeprägten Rechthaber- wie (Pseudo) Genussgesellschaft explodiert in erschreckendem Maße.

Wieso ignorieren z. B. Ärzte ihre intensive medizinische Ausbildung im Zusammenhang mit den Möglichkeiten des menschlichen  Organismus auf biochemischem Wege aus einem der "3 Grundbausteinen des Lebens" (Kohlenhydrate, Eiweise, Fette) die beiden anderen jeweils selbst herstellen zu können?

Warum glauben die Menschen auch nicht an ihre eigenen Aussagen wie z. B. "der Frischverliebte lebt von Luft und Liebe"?

Es ist nicht wahr, dass wir Milch und Milchprodukte, Wurst und Fleisch zum Leben und zur Leistungsfähigkeit, für den Calcium- und Eisenhaushalt ... bedürfen (der zerstreute Elefant hat offensichtlich ganz vergessen, dass er eiegentlich als  Vegetarier weder gesund noch stark sein dürfte...)!

Es ist eindeutig, dass tierisches Eiweis den Darm, die Gesundheit, das seelsich-geistig-sozial-körperliche Wolhlbefinden (individuell unterschiedlich) stark negativ beeinträchtigt!

Lassen Sie sich nicht weiter manipulieren!


"Die Freiheit ist nicht die Willkür, beliebig zu handeln,
sondern die Fähigkeit, vernünftig zu handeln.
"

>>Rudolf Virchow<<


Jede Belastung des Darmes mit tierischem Eiweiß stört  die  Nahrungsaufnahme, die Entgiftung, das Immunsystem, alle Organe und  Körperfunktionen, Ihre Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude!!!

Der Mensch ist eigentlich ein Siegertyp (von 'zig Millionen Mitbewerbern haben wir als erste die vermehrungsbereite Eizelle unserer  Mutter befruchtet) und lässt sich zum Verlierer verbiegen...
Aus der befruchteten und sich teilenden Eizelle entsteht in der Embryonalphase ein sogenanntes "primäres Darmrohr" - aus diesem entwickelt sich jedes einzelne Organ, der gesamte Mensch!!!
Nahrungsaufnahme, Entgiftung, Immunsystem, Leben, Gesundheit, Krankheitsentstehung- und verlauf, aber auch Heilung stehen somit in  engstem  Zusammenhang mit dem Darm.
Das  ausgeprägte Lymphsystem um den Darm hat als eine der wesentlichsten Aufgaben, uns in unserer Einmaligkeit zu erhalten, vor  fremden Eiweiß zu schützen.
Wenn selbst das Blut / Eiweiß der eigenen Mutter bei einer Blutübertragung lebensbedrohlichen Schock auslösen kann, ist es nicht  schwer, sich vorzustellen, welche Auswirkungen die Aufnahme von tierischem Eiweiß wie Milch und Milchprodukte, Fleisch und Wurst auf das Lymphsystem und den gesamten Organismus haben kann und hat.

Die "lymphatischen" Kinder (blond und blauäugig) verdeutlichen diese Dramatik, wenn ihnen in Reaktion ihrer Ernährung mit tierischem Eiweiß lediglich symptomatisch-gewinnträchtig die Polypen und Mandeln entfernt und Röhrchen durchs Trommelfell gestochen werden, weil sie im Bereich der oberen Luftwege total verschleimt und verstopft sind, weder atmen noch hören noch kontrolliert sprechen können.

Welche Ironie in der Behandlung von "Neurodermitis" - Kindern, die über die mögliche Reaktionsfläche Haut eben auch nicht tolerierbare Nahrung entgiften!
Und wer kennt nicht die Glenk- und "Gicht" - Reaktionen auf Fleischverzehr, die ja bekanntermaßen wohlstandsgeschädigte wie unein-sichtige Könige und Kaiser veranlasste, ihre hilflosen Leibärzte wegen der nicht erfolgten Heilung köpfen zu lassen.

Der Mensch ist eigentlich ein Wunderwerk und blockiert die  unglaublichen Wun-der universeller Intelligenz und Ordnung selbst:
Wenn heute Menschen wegen ihres hohen Alters mit guter Gesundheit bewundert werden, sollte man sich endlich einmal fragen, wie  sie gelebt haben und was in den problematischen Zeiten von Kriegs- und  Nachkriegswirren an "Fasten" - Zwängen und Ernährungsbesonderheiten erlebt wurde.

Umgekehrt ist ein Problem der " Wohlstands" - Gesellschaft, dass die meisten Menschen ernährungsbedingt im Bindegewebe (Grundsystem nach Pischinger) - also dort, wo das eigentliche Leben, die Ver- und Entsorgung sowie Regulation jeder einzelnen Zelle  abläuft - massiv gestaut, verstopft sind (zwischen den Fingern und Zehen als Lymphstau der Schwimmhäute als schmerzhafte Schwel-lungen sehr gut zu tasten...und zu therapieren!).


"Viele Leute glauben,
wenn sie einen Fehler
erst eingestanden haben,
brauchen sie ihn nicht mehr abzulegen.
"

>>Marie von Ebner-Eschenbach<<


Jeder Mensch ist eingebettet in die evolutionäre Entwicklung:
Der Sinn des Lebens wird philosophisch verschieden interprediert, ist aber eigentlich logisch klar wie eindeutig - Weiter-Entwicklung und Be-frei-ung aus materieller, politischer und sozialer, zeitlich und räumlicher wie  andersdimensionaler Abhängigkeiten.
Eine kapital-orientierte Gesellschaft zwängt die Menschen in eine beschränkte materialistische Denkweise - doch immer ist und bleibt Materie verdichtete Energie.
Nur eine gesamt-energetische Sicht-, Denk- und Lebensweise befreit aus Begrenzungen, Abhängigkeiten, Manipulationen und dem Geschäft mit der Angst.
Gleichzeitig eröffnet sich die allen bekannte Möglichkeit, von Energie, Licht zu leben weniger Hunger im Sommer bei gleicher Leistung!?!).

Ein entsprechendes Bewußtseins ermöglicht die (von uns  allen  angestrebte!) Fähigkeit, absolut ohne feste Nahrung (Essen und Trinken) zu leben - wie das Laufen auf / über / durch Feuer ohne jegliche Verbrennungen genauso Zeichen eines hohen Bewußtseins ist (der Geist beherrscht die Materie - alles Materielle ist Ausdruck des Seelisch-Geistigen...)

Für Interessenten zum Thema "Lichtnahrung": http://www.rolf-keppler.de/lichtnahrung.htm

Wer mit sich und der Welt gut umgehen will, wird eine richtige Wertung der Lebens - Mittel suchen und erfahren.
Ohne Licht können wir so wenig leben wie jede Pflanze!
Das Wichtigste zum Leben - natürlich auch im Obst und Gemüse - ist die Licht-nahrung, dann Atmung, dann Wasser...

Solange wir keinen Respekt vor anderem Leben haben, haben wir auch keinen Respekt vor uns selbst  ("Organspende" - Ausschlachten nicht Verstorbener).

Tiere zur "industriellen Fleischproduktion" zu vergewaltigen und missbrauchen ist die  Krönung der Dekadenz menschlicher Verblendung, die sich ja nicht nur gegen die Tiere, sondern massiv gegen die Welt (Abholzung Regenwald, Gülle, Land - "Wirtschaft" usw.) und uns selbst richtet.

Wer nimmt das Leid- und Angst- durchdrungene Leichen - Fleisch  voller Antibiotika, Wachstumsbeschleuniger, Chemikalien, Hormone, Impfstoffe ...  auf - WIR!
Wer ist - auch deshalb - aggressiv, voller Ängste, am Ende ... DER  M E N S C H!
WAS AUGEN HAT, TÖTET MAN NICHT !!!

Wir leben in einer Symbiose mit jeglicher Existenz und bedürfen des glücklichen Seins aller Lebewesen dieser Erde.

Wir sollten das Leben anderer achten, um unseres zu erhalten und zu fördern!
Die geeigneten Lebens-Mittel sind dafür die entscheidene Grundlage:

Meiden Sie Weizen, Industriezucker, tierisches Eiweis, (erhitzte) Fette, gekochte (denaturierte), gespritzte und natürlich auch genmanipulierte Nahrung...

Lebens-Mittel sind Genussmittel - zivilisierte  "Genussmittel" sind Ersatzbefriedigungen, Manipulationen, Sucht-Mittel...

Trinken Sie wertvolles, lebendiges Wasser aus Glasflaschen ohne Kohlensäurezusatz (Heilquellen) und als warmes Getränk Tee (kurz ziehen lassen - die Dosis macht das Gift!) als Lebens- und organbezogenes Heilmittel (für Nieren-Blase, Leber-Galle, Magen-Darm, Lunge, Nerven, Blutreinigung, Stoffwechsel usw. usf.) Sie allein haben Ihre einmalige wie aktuelle (auch) Ernährungs - Wahrheit !

Hören Sie auf sich selbst und Ihre Intuition!

Essen und trinken Sie langsam und bewußt und in harmonischer Dankbarkeit!


"Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir gehen
"

>>Albert Schweitzer<<


Indigo-Kinder

Politiker, Arbeitgeber, Ärzte, Lehrer und auch Eltern unserer "zivilisierten Gesellschaft" erwarten in der Regel, dass ihre Wähler, Arbeitnehmer, Patienten, Schüler sowie Kinder ihren vergangenheitsträchtigen Erwartungen entsprechend uniform funktionieren, sich den Gegebenheiten widerstandslos anpassen.
Nun verschärfen sich aber in fast allen Bereichen des modernen menschlichen Lebens die Widersprüche von Sinnhaftigkeit und ego- bzw. gier-bedingter Realität.
Wenn der Mensch sich nicht freiwillig in die liebevolle universelle Ordnung integriert, wird er meist über / mittels Leid und Chaos hierzu gezwungen.
Eine weniger schmerzliche, aber umso effektivere Hilfe für entwicklungs- und fortschrittsgebremste Menschen sind die evolutionären Veränderungen der Zeit - Raum - Koordinaten. Mit dem Wechsel vom Fische- zum Wassermannzeitalter und den gigantischen Umwälzungen des platonischen Weltenjahres (Ende des jahrtausendwährenden Dornröschenschlafes und Beginn einer zunehmend licht- und liebevollen Menschheitsgeschichte) kommen völlig neue Kinder auf die Welt: INDIGO-KINDER - Indigo wie himmlisch oder göttlich blau.

Sie sind Kinder mit einem außergewöhnlich hohen Selbst - Bewusst - Sein und Streben nach Wahrheit, Klarheit, Gerechtigkeit, Freiheit und Liebe.
Sie kommen und leben mit dem positiv ungeduldigen und unbeugsamen Willen, die Welt zu verbessern ... !
Sie sind im wesentlichen nicht bereit, sich Missständen in der Familie, der Schule, im Freundeskreis, in der Ausbildung oder im Beruf, also im täglichen Leben anzupassen. Da Unter-Ordnung unter gegebene Tatsachen kaum Veränderungen ermöglicht, werden Indigo-Kinder aufgrund ihrer Nichtbereitschaft, sich mit tatsächlich verbesserungswürdigen Umständen zufrieden zu geben als aufmüpfig, chaotisch, unbequem, eingebildet, egozentrisch oder (paradoxerweise) sogar bösartig empfunden.
Oft werden sie (von den ewig Gestrigen) gemobbt, bekriegt und mit allen nur verfügbaren Mitteln bekämpft.
In den Schulen werden die Indigo-Kinder mit allen anderen, sich ähnlich verhaltenden Schülern in die Schubladen Verhaltensstörungen, Konzentrationsstörungen, Überaktivität bis hin zu schwererziehbar usw..."sortiert". Sie werden nicht nur als lästig abgeschoben, sondern mit Psychopharmaka (Ritalin etc.!) zum Schweigen und Stillhalten gebracht...

Ganz sicher ist die Situation einer Gruppe wie Familie, Klasse, Seminar, Arbeitsteam etc. vom Sozialverhalten der Einzelnen abhängig.
Wann aber will die Menschheit zu differenzieren lernen, wer, wann, wie und warum zwar unbequem und von der Masse unverstanden, für den Fortschritt aller aber gleichzeitig nützlich, wichtig und unentbehrlich ist??? (Seit Menschengedenken werden Frauen, Männer und Kinder des Fortschrittes verfolgt, in Psychiatrien oder sonst wohin verbannt, seelisch-geistig-körperlich gequält oder sonst wie vernichtet!)

In einem Land "freiheitlicher Demokratie" wie Deutschland werden Kinder mit Psycho-Pharmaka zum Still-Halten und An-Passen vergewaltigt!!!

Dabei sollte sich jeder Lehrer (Pädagoge) seiner Ver-antwort-ung des individuell-differenzierten Umganges mit seinen Schülern bewusst sein.Dann wäre er berufen, den wirklich überaktiven Schüler mit dem klassisch homöopathischen Phosphor-Bild ("Zappelphilipp"), vom ernährungs-, toxisch-, energetisch-...geschädigten, vom übernächtigten, vom erziehungs-belasteten, vom traumatisierten vom ... und schließlich vom Indigo-Kind zu unterscheiden sowie dann den Gegebenheiten entsprechend in einmaliger Weise dem jeweiligen einmalig-einzigartigen Individuum zu begegnen.

In primitiv - unüberlegter, für die Pharmaindustrie willkommener und gewinnträchtiger, für unser aller Zukunft aber massiv zerstörender Weise werden (fast) alle auffälligen Kinder in den Sack ADS bzw. ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) gesteckt ...Eine einzige Katastrophe!

Indigo-Kinder wollen nicht, dass Lehrer ohne Vorbildwirkung im Unterricht schreien, Schüler vordergründig damit beschäftigt sind, ihr Ego zu pflegen, der Lehrplan Faktenvermittlung statt Selbst - Erkennung, Selbst-ver -wirklich- ung, Eigen-ver-antwort-ung und Freiheit, ein Leben in Liebe vorsieht.
Indigo-Kinder wollen nicht den ewigen Streit ihrer Eltern er-tragen und drohen dann eben gegebenenfalls bereits mit 10 Jahren ernsthaft, von zu Hause auszuziehen.
Indigo-Kinder wollen keine soziale Gruppen der Hirachie von wenig "Starken" über viele "Schwache" und entziehen sich dieser oder versuchen in ihrem Lebensbereich Prinzipien der Gleichheit, Gerechtigkeit, Gemeinsamkeit in und für Liebe durchzusetzen. 


"Wer Freiheiten aufgibt,
um Sicherheit zu gewinnen,
verdient weder Freiheit
noch Sicherheit
"

>>Benjamin Franklin<<


Veränderungen sind meist unbequem - so werden Indigo-Kinder natürlich als unbequem und aufgrund ihrer hohen Ideale / genialen Visionen als überzogen bis verrückt empfunden.
Umgekehrt bedarf es für diese Kinder / Menschen außerordentlich viel Geduld, Willensstärke und Kraft, die in ihren Lebensbereichen gegebenen Realitäten zunächst erst einmal anzunehmen. Sie wissen, wie einfach und auch schnell die Menschheit den erträumten "Himmel auf Erden" tatsächlich realisieren könnte, dass es nur eine Frage des Selbst-Bewußt-Seins ist.
Sie wissen, dass wenige Menschen die ganze Welt mit der Macht des Kapitals über Unwissenheit, Angst, Abhängigkeiten, Orientierungs- und Ziellosigkeit beherrschen.
Indigo-Kinder sind da, der Menschheit zu helfen, eine menschenwürdige, friedvolle Welt der Liebe aufzuzeigen und zu ver-wirklich-en.

Wir sollten sehr schnell lernen, Indigo-Kinder von Individuen, die bluffen, manipulieren, ihr Ego auf Kosten anderer ausleben ... usw. zu unterscheiden.
Indigo-Kinder erreichen ihre idealistischen Ziele nur aufgrund folgender ihnen innewohnender Eigenschaften / Besonderheiten:

  • eine im Vergleich zur Vorgeneration auffallend schnelle Entwicklung
  • haben neue und ungewöhnliche Merkmale und Verhaltensmuster
  • starke Sensitivität und Intuition bis Hellsichtigkeit und parapsychologische Fähigkeiten
  • ausgeprägtes Gefühl für Lügen und Unwahrheiten, leiden unter den üblichen Lebenslügen
  • extrem empfindlich auf chemische Zusätze im oder für sie ungeeignetes Essen
  • sind kaum bereit, Dinge zu tun, die ihnen überflüssig oder unsinnig erscheinen
  • verweigern sich vorgegebenen gesellschaftlichen Normen und bringen damit Eltern, Lehrer und soziales Umfeld in große Unsicherheit und Verlegenheit
  • tun Dinge, die wir Erwachsenen kaum nachvollziehen können, hohe Ziele, extreme Visionen
  • haben große Schwierigkeiten mit "absoluten Autoritäten" sowie Disziplinierungsversuchen
  • wissen, "wer sie sind" und haben ein starkes Selbstwertgefühl, was sie auch verdeutlichen
  • frühzeitige Lebensweisheiten, später starkes philosophisches und spirituelles Interesse
  • selbstverständlicher und spielerischer Umgang mit Computern und komplizierter Technik
  • meist hoher Intelligenzquotient, schnelle Auffassungsgabe, ggf. große Aufmerksamkeit
  • Frustration über festgefahrene, ritualorientierte Systeme ohne Kreativität
  • sie wollen klare Linien, klare Gefühle, klare Grenzen, klare Auseinandersetzungen, klare Liebe, klare Disziplin und viel Freiheit
  • wehren sich gegen gesellschaftskonforme und damit veränderungsblockierende und zukunftsschädigende Erziehung
  • erwarten von Lehrern und Ausbildern absoluten Wechsel bei Form und Inhalt im Umgang und Aus- wie Weiterbildung von Kindern / Menschen
  • fordern neue Einsichten und Regeln im menschlichen Umgang miteinander und im Respekt vor und im Umgang mit der Natur
  • Wendung nach innen, wenn sie sich unverstanden fühlen oder
  • antisoziales Verhalten, rebellisch, aggressiv
  • bei Resignation: Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren bzw. die Konzentration zu halten und eventuell Hyperaktivität, Unruhe, Ruhelosigkeit, Depression, Tics, Nägelkauen, Zähneknirschen, Haare ausreißen, ...Selbstzerstörungstendenzen

Möglicherweise wirken Indigo-Kinder auf den Norm-al-Bürger erschreckend bis beängstigend. Indigo-Kinder nehmen die Last bis Qual ihrer revolutionären Denk-, Handlungs- und Lebensweise auf sich, weil sie von sich, ihrem Wert und ihrer außerordentlichen Wichtigkeit in dieser Zeit des gesamtgesellschaftlichen Umbruches in allen Bereichen bewusst sind.
Sie bringen uns die blaue Zeitphase, in der es um die Fragen Frieden, Umsicht, Umweltinteresse, Einfühlung, Erkennen, Einheit mit allen und allem und natürlich wahre Liebe geht.


"Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert."

>>Martin Luther King<<


Die nächste Generation besonderer Kinder ist schon zu erkennen: die Kristall-Kinder.
Diese gehen den Weg der Ausstrahlung von Licht und Liebe.
Noch aber müssen für ein Leben in Licht und Liebe intensive, einschneidende und oft schmerzhafte Prozesse der Veränderungen und Umwälzungen der menschlichen Existenz als solche und in der Wechselwirkung mit der Natur, der universellen Existenz angestrebt und erfolgreich bewältigt werden. Das ist Hauptinhalt der Existenz von Indigo-Kindern.
Wir sollten sie erkennen, ihnen für ihr Dasein danken und uns von ihnen inspirieren und auf einen wirklich lohnenden Weg der gesamten Menschheit bringen lassen.

Die zunehmende Zahl von Indigo-Kindern wird sich auf Dauer weder mit Ausgrenzung, noch mit Autorität, Verlogenheit und Manipulation und schon gar nicht mit Psychopharmaka von der Ver-wirklich-ung ihrer hohen Ideale abbringen lassen.
Es gibt nur einen Weg, dieses Glück ihrer Existenz zur Lösung der unendlichen wie dringenden Aufgaben zur längst überfälligen Schaffung einer menschenwürdigen Gesellschaft zu nutzen: in klarer Offenheit mit klarer gemeinschaftlicher Liebe, klare richt - ige Ziele auf klare gleich-be -recht- igte Art und Weise in der Familie, in der Schule, in allen sozialen und gesellschaftlichen Bereichen anzustreben. 

Wir danken den Indigo-Kindern für ihre auf-opfer-ungsvolle Bereitschaft und dieser Bedeutung in den aktuellen gesellschaftlichen Umwandlungsprozessen!

Indigo-Kinder sind unsere Wegweiser in eine neue Zukunft:

  • Umgang mit Gegenwart und Zukunft
    Lösungswege statt Problembewusstsein, Evolution durch Revolution, Träume und Visionen
  • Das Leben des Einzelnen
    Eigenver-antwort-ung, Selbst-erkenntnis / Selbst-ver-wirklich-ung, Weiter-entwicklung statt Problemverschiebung
  • Das Leben der Gemeinschaft
    Gleichheit statt Hirarchie, Toleranz der Individualität, Kooperation statt Konfrontation
  • Lebensgrundlage
    Wahrung existierender Werte, Respektierung jeglichen Seins, Be-achtung universeller Gesetze
  • Verhaltensstrukturen
    egofreie-universelle Liebe, sozial ausgerichtete Handlungen, ganzheitlich / natürlich-biologische Denkweise
  • Gesellschaftliche Veränderungen
    Aufhebung der Macht des Kapitals, Ausschluss manipulierender Einflüsse der Medien, Verhinderung aller politischer Herrschaftsformen
  • Bildung, Gesundheit, Wissenschaft
    Bildung statt Begrenzung, Gesunderhaltung statt Krankheitsbekämpfung, Tatsachenvermittlung statt Thesenproklamation
  • Einheit von Mikro- und Makrokosmos
    Realisierung evolutionärer Zukunft, menschliche Nutzung natürlicher Ressourcen, Respektierung / Erhalt aller universeller Existenz

"Am dunklen Himmel
leuchtet das Licht am hellsten."

>>Andreas Tenze<<


ein Film über Indigo-Kinder:

www.videogold.de/indigo-kinder-der-film

 

weitere Informationen zu Indigo-Kindern:

Kinder der Zukunft

www.Indigokinder.de

www.spiritproject.de/medicus/Indigo/

www.energie-der-sterne.de/Indigo-Kinder/

 

empfehlenswerte Literatur zu Indigo-Kindern:

- "Die Indigo Kinder"
   Eltern aufgepasst, die Kinder von morgen sind da!
   Lee Carroll & Jan Tober  / Koha Verlag - ISBN 3-929512-61-0

- "Das Indigo-Phänomen"
   Kinder einer neuen Zeit - das Geschenk der Indigo-Kinder
   Carolina Hehenkamp  /  Schirner Verlag  -  ISBN 3-89767-089-5

- "Die Kinder des neuen Jahrtausends"
   Mediale Kinder verändern die Welt
   Jan Udo Holey /  Ama Deus Verlag  -  ISBN 3-9807106-4-5

- "Das Praxisbuch für Indigo-Eltern"
   Doreen Virtue  /  Koha Vrlag  -  ISBN 3-929512-18-1

- "Indigo-Kinder erzählen"
   Lee Carroll & Jan Tober  /  Heyne Verlag  -  ISBN 3-453-868890-0

- "Indigo-Schulen"
   Chinas Trainingsmethoden für medial begabte Kinder
   Paul Dong & Thomas Raffill  /  Koha Verlag  -  ISBN 3-929512-62-9

 

ein weiterer Artikel von mir über Indigo-Kinder:

 www.naturheilmagazin.de/wissen/baby-kind-teenager/schulalter/indigokinder


"Wir lieben die Menschen,
die frisch heraus sagen,
was sie denken.
Vorausgesetzt,
sie denken dasselbe,
wie wir.
"

>>Mark Twain<<


Kristall-Kinder

Indigo- und Kristall-Kinder sind höchst sensitiv und medial begabt.

Während aber Indigo-Kinder eher kämpferisch veranlagt und handlungsorientiert sind, zeigen sich die Kristall-Kinder als sanft und so gelassen, dass sie manchmal ( irrtümlich ) als autistisch bezeichnet werden.

Während Indigo-Kinder nicht bereit sind, sich an für sie Negatives anzupassen oder Negatives auch nur zu dulden - weil sie ja die Welt verbessern wollen - strahlen und leuchten Kristall-Kinder, unabhängig von den konkreten und aktuellen Umständen.

Indigo-Kinder opfern sich quasi, eine bessere Welt für die Kristall-Kinder zu ebnen, in der es nicht mehr um Kämpfe für Veränderungen und das Bessere geht, sondern das friedfertige menschliche Leben von Licht und Harmonie und Liebe geprägt ist.

Kristall-Kinder sind auch in ihrem Äußeren engelgleich:
zart, harmonisch, leuchtend mit einer hochenergetish-hellen Aura - sie sind quasi die Nachfolgegeneration der Indigo-Kinder.

Literaturempfehlung zu Kristall-Kindern:

- "Die Kristall-Kinder"
   Doreen Virtue  /  Koha Verlag  -  ISBN 3-936862-15-X 


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
"

>>Konrad Adenauer<<


Naturheilvereine

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle einige  Naturheilvereine  nennen, wenn Sie ein Interesse haben, dort  angebotene  Vorträge, Veranstaltungen und  andere  Leistungen zu nutzen, sich intensiver  mit Naturheilkunde  zu beschäftigen oder sich sogar aktiv an den außerordentlich wichtigen Bemühungen von Naturheilvereinen zu beteiligen.

Eine  Gesamtübersicht über die Naturheilvereine  in Deutschland  bzw. hier im Raum Ludwigsburg erhalten Sie über folgende Adresse:

Deutscher Naturheilbund eV Bundesgeschäftsstelle
74564 Crailsheim, Kreuzbergstraße 45 - 07951 / 5504  (Fax  07951 / 45568)
www.naturheilbund.de

 

Einige Naturheilvereine in unserer Nähe:

 * Naturheilverein Backnang
   1. Vorsitzender: Herr Rainer Heitzmann
   71554 Weissach im Tal, Brüdener Strasse 5 - 07191 / 930424
   www.nhv-backnang.de

* Naturheilverein Esslingen und Umgebung eV
   73728 Esslingen am Neckar, Blumenstraße 17 - 0711 / 3167666
   1. Vorsitzender: Herr Christian Kurz - 0711 / 3708560
   www.naturheilverein-esslingen.de

* Naturheilverein Göppingen und Umgebung eV
   www.naturheilverein-gp.de

* Naturheilverein Mosbach und Umgebung eV
   www.naturheilverein-mosbach.de

* Naturheilverein Schorndorf und Umgebung eV
   1. Vorsitzende: Frau Jutta Brestel-von Haussen
   73614 Schorndorf, Schumannweg 33 - 07181 / 42309
   www.nhv-schorndorf.de

*Naturheilgesellschaft eV Stuttgart
   70178 Stuttgart, Furtbachstraße 10
   1. Vorsitzender: Herr Alois Sauer
   71229 Leonberg, In den Ziegelwiesen 21 - 07152 / 903810
   www.naturheilgesellschaft.de

* Naturheilverein Vaihingen/Enz
   1. Vorsitzende: Frau Gisela Müller-Woock
   71665 Vaihingen/Enz - 07042 / 16278
   http://home.arcor.de/naturheilverein.vaihingen/

 * Naturheilverein Zuffenhausen eV 
   70435 Stuttgart, Hirschsprungallee 12 - 0711 / 136980-0
   Sprecher: Werner Neuffer
   www.naturheilverein-zuffenhausen.de


"Es ist nicht genug zu wissen,
man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen,
man muss es auch tun!
"

>>Johann Wolfgang von Goethe<<


Besondere Internet-Adressen

Anthroposophische Heilkunst: www.gesundheitaktiv-heilkunst.de

Aufklärung: www.yoice.netwww.nuoviso.tv

Ayurveda-Produkte: www.amazing-herbal.de

Bachblüten-Therapie: www.bach-blueten-portal.de

Bewußtes Leben: www.freeenergy.ch

Bewusstsein, neues ökologisches: www.naturscheck.de

Bewusstseinserweiterung: www.bewusst.tv & www.alleinklang.tv

Biologisches Decodieren: www.biologisches-dekodieren.de

Chinesische Qantummethode: http://www.cnlpa.de/pkl/cqm1.html

Die Neue Medizin: www.pilhar.com & www.neue-medizin.dewww.neue-medizin.com

Erdstrahlen / geopathische Belastung: www.biogentron.de

Ernährung, Lichtnahrung: www.baselife.de

  www.fleisch-macht-krank.de

  http://www.hoersignale.de/lichtnahrung/

  http://www.rolf-keppler.de/lichtnahrung.htm

  http://www.vegetarismus.ch/prana/index.htm

  http://de.msnusers.com/paranormalefaehigkeiten/lichtnahrung.msnw

Ernährung, Rohkost

  www.rohkost.ch

  www.keimling.at

  www.baselife.de

  www.rohmachtfroh.de

  www.rohkostfreunde.de

  www.GermanyGoesRaw.de

  www.derwegzurrohkost.de

Ernährung, vegane:

  www.vegan.at 

  www.vitakeim.de

  www.lebegesund.de

  www.gutzumleben.de

  www.vegan-vegetarisch.at

Ernährung, vegetarisch:

  www.peta.de

  www.vegetarier.at

  www.veggie-online.de

  www.dervegetarier.de

  www.vegetarierbund.de

  www.bewusst-vegetarisch.de

  www.vegetarische-initiative.de

  http://wienervegetarier.austriaonlines.at/

Filme, besondere

  www.secret.tv

  www.videogold.de

  www.tao-cinemathek.de

Für eine bessere Welt

  www.dnwe.de

  www.utopia.de

  www.govinda.ch 

  www.joytopia.net

  www.armin-risi.ch

  www.oekonews.at

  www.avaaz.org/de

  www.zukunftjetzt.net

  www.transparency.de

  www.wissen.mehr-demokratie.de

  http://www.fuereinebesserewelt.info/

Ganzheitliche Aufklärung

  www.baselife.de

  www.initiative.de

  www.news-age.de

  www.hoersignale.de

  www.anti-zensur.info

  http://www.secret.tv/

  www.alpenparlament.tv

  www.kent-depesche.com

  www.klein-klein-aktion.de

  http://www.klein-klein-verlag.de/

Ganzheitliche Gesundheit

  www.blaubeerwald.de 

Gesundheit

  www.zentrum-der-gesundheit.de

Gesundheitsartikel: www.PureNature.de

Homöopathie

  www.phytodoc.de

  www.welt-der-homoeopathie.de

  http://www.homoepathie-forum.de/links.html

Impffragen

  www.impf-report.de 

  www.kent-depesche.com 

  www.klein-klein-forum.de

  www.klein-klein-aktion.de

  http://www.klein-klein-verlag.de/

  www.gesundheitaktiv-heilkunst.de

  www.individuelle-impfentscheidung.de

Inspirationen für jeden Tag: www.365einsichten.de

INTERNET-SUCHMASCHINE: www.Forestle.org

  Das ist eine "grüne Suchmaschine", die sich der Rettung des Regenwaldes verschrieben hat - pro Suche werden 0,1m² Regenwald gerettet...   Die Anleitung zur Nutzung als Suchmaschine gibt die o. g. Adresse selbst.
  UNBEDINGT  NUTZEN ! ! !  -   Forestle wird zu ECOSIA ! ! !

Jenseitsfragen

  www.bewusst.tv

  www.mediathek.viciente.at/2010/11/ein-fus-im-jenseits/

  www.mediathek.viciente.at/2010/11/besuch-im-jenseits/

Lebensfreude: www.DieSpracheUnsererHerzen.de

Lebensweise

  (empfehlenswerte Bücher, CD's und Videos - ganzheitliche  Lebensweise)  

  www.kiederer.de

  www.blauer-planet.de

  www.therapeuten-shop.de

Musik: www.silenzio.de

Naturheilkunde: www.calendula-kraeutergarten.de

NATURHEILKUNDE - GESAMTÜBERBLICK: www.naturheilmagazin.de

Naturheilvereine: www.naturheilbund.de

Politik, spirituelle: www.die-violetten.de

Reisen:www.exotischereisen.de

Schönheit / innere und äußere: www.typberatungsstudio.de

Schulsystem / Bemühungen um ein besseres: www.schule-mit-zukunft.com

Selbstheilungsprozesse

   www.clemenskuby.de

   www.reiki-5-tibeter.ch

   www.esotheka.de/Die_5_Tibeter.htm

Sexualität: www.VerschmelzeninLiebe.de

Spiritualität

  www.vigeno.de

   www.spirituelles-portal.de

Tierschutz

  www.wwf.de

 www.peta.de

  www.tierschutzbund.de

  www.albert-schweitzer-stiftung.de

  www.gegen-massentierhaltung.de

Umweltschutz: www.umweltinstitut.org

Versandapotheke mit naturheilkundlicher Beratung und Bestellung:  www.naturheilkunde-shop24.de

Vitalkost: www.erdennahrung.wordpress.com/

Wasser-Trinkwasser-Omkehrosmose: www.fif-world.com

zeitkritische Themen

   www.secret.tv

   www.siegfriedtrebuch.com

   http://www.kopp-verlag.de

   http://www.gandhi-auftrag.de

   www.das-gibts-doch-nicht.info/


"NICHTS
WIRD DIE CHANCE
AUF EIN ÜBERLEBEN
SO STEIGERN
WIE DER SCHRITT
ZUR VEGETARISCHEN ERNÄHRUNG."

>>Albert Einstein<<


Versand für ein besseres Leben

www.ongnamo-versand.de


"Wer da sagt: schön schafft zugleich: unschön.
Wer da sagt: gut, schafft zugleich: ungut.
Bestehen bedingt: nicht bestehen,
verworren bedingt: einfach,
hoch bedingt: nieder,
laut bedingt: leise,
bedingt: unbedingt,
jetzt bedingt: einst.
Also der Erwachte:
Er wirkt, ohne zu reden,
er sagt, ohne zu reden.
Er trägt alle Dinge in sich
zur Einheit beschlossen.
Er erzeugt, doch besitzt nicht
er vollendet Leben,
beansprucht nicht Erfolg.
Weil er nicht beansprucht,
erleidet er nie Verlust."

>>Laotse 2. Vers des Taote King <<


Forum für Bewusstseinserweiterung

- Eine Runde Menschlichkeit
  Grosser Bürgersaal der Stadt Steinheim an der Murr
  Jeden 2. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr - Leitung: Dr. med. Wolfgang Scheel
  ab 19.00 Uhr visuell - musikalische Einstimmung
  Informationen: 07144 / 24723
  Gesprächsrunden - Eine Runde Menschlichkeit

 

- energy-centrum - Institut für Lebensgestaltung
  energy-centrum 74321 Bietigheim-Bissingen, Freiberger Strasse 51
  07142 / 777760
  www.energy-centrum.de

 

- PADMA Institut - Institut für Holistisches Heilen und Wachsen
  74072 Heilbronn, Wilhelmstraße 17 / 07131 - 3907632
  70469 Stuttgart-Feuerbach, Stuttgarter Strasse 125 / 0711 - 812956
  www.padma-institut.de

 

- Quantensprung - Vorträge, Seminare, Musik, Meditation, Beratungen
  Forum am Feuersee 70178 Stuttgart, Rotebühlstraße 64
  Buchhandlung und Forum Bernd Kiederer 0711 / 327562-6
  www.kiederer.de

 


 

Ein bisschen mehr Freude und weniger Streit,

ein bisschen mehr Güte und weniger Neid,

ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass,

ein bisschen mehr Wahrheit, das wär' doch was!

Statt so viel Unrast ein bisschen Ruh',

statt immer nur ich ein bisschen mehr du,

statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut

und Kraft zum Handeln, das wäre gut.

Kein Trübsal und Dunkel, ein bisschen mehr Licht,

kein quälend Verlangen, ein froher Verzicht,

und vielmehr Blumen, solange es geht,

nicht erst auf Gräbern, denn da blühn sie zu spät!


Natur-heil-mittel-firmen

FIRMEN, DIE  NATURARZNEIMITTEL  IM EINKLANG  MIT DER NATUR  HERSTELLEN:

Ich möchte  Ihnen hiermit einige gute Adressen von  Arzneimittelfirmen  nennen, die wertvolle  natürliche  Heil- und Pflegemittel  sowie  Nahrungsergänzungsmittel im Einklang mit der Natur herstellen.

Mit Schreiben vom 24. 08. 2011 bin ich von der Leiterin des Kompetenz-Zentrum Recht der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Frau Glindmeyer, über Folgendes informiert wurden:" Nach § 3 der Berufsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg ist es Ärzten verboten, ihren Namen in Verbindung mit einer ärztlichen Berufsbezeichnung für gewerbliche Zwecke herzugeben. Wir dürfen Sie daher bitten, die Werbung für fremde Produkte zu unterlassen und von der Homepage zu entfernen."

Ich möchte hiermit ausdrücklich und unmissverständlich bekunden, dass alle nachfolgenden Darstellungen lediglich beispielhafte Aufzählungen sind und in keinster Weise auch nur annähernd als Werbung gedacht sind oder mit Werbung etwas zu tun haben könnten!

Im übrigen weiß jeder um die Problematik der Kostenexplosion, der Symptomtherapie mit oft massiven Nebenwirkungen, der Anwendung von ANTI-Mitteln ... im Gesund(?)heitswesen!
Es sollten sich alle -  Patienten wie Therapeuten, Krankenkassen wie Kammern und sonstige ärztliche Standeseinrichtungen - intensiv damit beschäftigen, mit welchen gründlichen, liebevollen, logischen und nicht zuletzt wegweisenden Bemühungen sich die unten beispielhaft aufgeführten und andere Naturheilmittel herstellende Firmen beschäftigen, Heilmittel herzustellen, die die immer bio-logischen (natürlich-sinnvollen) Reaktionen des menschlichen Organismus auf Störungen mit dem Ziel der Heilung unterstützen und nicht unterdrücken, verschieben oder gar umkehren!

Nicht ANTI-MITTEL, sondern FÜR-MITTEL sind gefragt!!!

 

Ardeypharm - naturheilkundliche Ausrichtung
Pflanzliche und mikrobielle (z. B. Darmsanierung) Arzneimittel Fachkreis- und Patientenservice (in zahlreichen Sprachen)
www.ardeypharm.de

 

Biofitt - besser leben
Präparate für Bewegungsapparat, Konstitution, Organe
Kundentelefon
www.biofitt.de

 

Bionorica - wachsende Chancen für Ihre Gesundheit
umfangreiche Palette pflanzlicher Arzneimittel - "Phytoneering"
www.bionorica.de

 

DHU - Homöopathie / der andere Weg
Einzelmittel, Komplexmittel, Schüsslersalze, Tierarzneimittel
Fortbildungen, Weiterbildungen, Gesundheit für die ganze Familie
www.dhu.de

 

Dreluso - 3 Generationen Kompetenz in Naturheilkunde
Fortbildungen, Gesundheitsthemen
www.dreluso.de

 

Dr. Klein - der Naturarznei verpflichtet
Pflanzliche und homöopathische Heilmittel
Informationen über Krankheitsbilder, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten
www.klein-phytopharma.de

 

Dr.Loges+Co - 50 Jahre biologische Therapien
homöopathische Komplextherapie
Medizintipps und Informationen zu Ausdauersport
www.loges.de

 

Dr. Reckeweg&Co - seit Jahrzehnten der Homöopathie verpflichtet
homöopathiesche "Gastreu"-Präparate
Unterstützung der EAV - Elektroakupunktur nach Dr.Voll
www.reckeweg.de

 

Duopharm - Gesundheit aus der Natur
www.duopharm.de

 

Heel - sanft und effektiv behandeln
Homöopathie - Homotoxikologie - Komplexmittel
"wir bauen die Brücke zwischen Homöopathie und Schulmedizin"
www.heel.de

 

Hevert - von Natur aus wirksam
Einer der führenden Hersteller von Naturheilmitteln in Deutschland
Intensive Betreuung der Therapeuten, Heilkräutergarten
www.hevert.de

 

Infirmarius - natürlich heilen, natürlich gesund
Komplexhomöopathie für alle Indikationen
Fortbildungen für Ärzte und Heilpraktiker mit guter fachlicher Betreuung 
www.infirmarius-rovit.de

 

Nestmann Pharma GmbH
pflanzliche  und  homöopathische  Präparate,  Sportpräparate,  Nahrungsergän-
zungs- und Gesundheitspflegemittel
intensive Sportunterstützung - "Nestmann/Nepro-Sport"
www.nestmann.de

 

Pascoe - weil ich die Wahl habe
Komplexhomöopathie für alle Indikationen, Therapeutenübersicht
Fortbildungen für Ärzte und Heilpraktiker mit guter fachlicher Betreuung
Bemühungen um Kinderarzneimittel ("Die PASCOE-Kinderapotheke")
www.pascoe-global.com

 

Phönix - biologische Arzneimittel
Therapiekonzepte: Entgiftung, Bewegung, circadianer Rhythmus, Aufbau, Haut,
Lebensqualität, Spagyrik
www.phoenix-lab.de

 

Spitzner Arzneimittel - Ihr Partner für Gesundheit und Wellness
biologische Arzneimittel und Produkte für Physiotherapie und Wellness
www.spitzner.de

 

Steiner - mit Steiner natürlich gesund
Pflanzliche Arzneimittel und Minerstoffpräparate
www.steinerarznei-berlin.de

 

Truw Arzneimittel - naturverbunden
Fortbildungen, Unterstützung der Irisdiagnostik, Heilpraktikeradressen
www.truw.de

 

Wala GmbH - aus der Natur für den Menschen
Homöopathische Arzneimittel, natürliche Kosmetika und Nahrungsergänzungen
Fortbildungen für Ärzte, Heilpraktiker und  andere  Interessierte, sehr  gute  Pa-tientenbetreuung, Informationsbroschüren, Heilpflanzengärten - Führungen...
www.wala.de

 

Weber&Weber - Natur mit Wissenschaft / die Formel für die Gesundheit
Homöopathische Komplexmittel
www.weber-weber.de

 

Weleda - im Einklang mit Mensch und Natur
Homöopathische Arzneimittel, Köperpflegemittel und Nahrungsergänzungen
Fortbildungen für  Ärzte, Heilpraktiker  und  andere  Interessierte,  Heilpflanzen-
gärten,  Aufklärung  über  "Themenwelten",  Weleda - Nachrichten  /  Kinderwelt
Informationen zu geeigneten Krankenhäusern...
www.weleda.de

 

Wörwag - Biofaktoren, lebensnotwendig für Vitalität und Leistungsfähigkeit
Mineralstoffe und Vitamine
www.woerwagpharma.de

 


 

Dem "Licht der Hoffnung"  lass freien Lauf,
gib es weiter, dann kehrt es zu dir zurück
und bringt dir Hoffnung, Freude und Glück!
Es wird dich wärmen, doch halt´es nicht auf.